Offensichtlich liefert Apple zwei unterschiedliche Varianten seiner Apple Watch Ladegeräte aus. Spannend ist jetzt natürlich für uns die Frage, ob die Apple Watch Halterungen der verschiedenen Hersteller kompatibel sind mit diesen beiden Ladeadaptern, immerhin ist der eine fast 2 mm dicker als der andere. Die Ladestation der normalen Apple Watch hat ein silbernes Hütchen, die Apple Watch Sport kommt dagegen in der schlicht weißen Ausführung daher. Wir sind gespannt und werden natürlich unsere Apple Watch Halterungen alle auf Kompatibilität testen.

Unterschiedliche Apple Watch Ladegeräte in der Auslieferung

Apple Watch – der neue Superstar von Apple

 

 

Apple Watch Armbänder sind teuer, zumindestens wenn man diese von Apple passend zur Watch kauft. Habt Ihr Eure Apple Watch aber erstmal ein paar Wochen getragen, kommt es bestimmt einmal vor, dass Ihr das Armband Eurer Apple Watch tauschen möchtet. Sei es nun weil es defekt oder verdreckt ist oder weil es nicht zu Eurem aktuellen Outfit passt. Oder Ihr habt ein Lieblingsarmband an Eurer alten Armbanduhr, das Ihr gerne mit der Apple Watch weiter tragen möchtet? Kein Problem, denn ab sofort gibt es ja den ArktisPRO WATCHAPTER, den passgenauen Universal-Adapter für die Apple Watch mit dem Ihr ab sofort jedes Standard Armband mit der Apple Watch nutzen könnt. Für 29,90 Euro gibt es den WATCHAPTER für die Apple Watch 42 mm sowie für die 38 mm Apple Watch. Aktuell in Edelstahl, weitere Farben werden in Kürze folgen.

WATCHAPTER – Apple Watch Armband Adapter

Übrigens, günstige Apple Watch Armbänder findet Ihr natürlich auch bei uns im Webshop.

Arktis Droneproject: Die Vogelinsel

von Rainer Wolf am 25. April 2015 in Allgemein,Arktis Videos

Passend zum Wochenende gibt´s wieder stimmungsvolle Bilder von oben, aufgenommen mit unserer DJI Inspire 1 Drohne. Man glaubt es gar nicht, es gibt tatsächlich Flamingos in freier Wildbahn und das bei uns fast vor der Haustür. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen und Relaxen und wünschen Euch ein tolles Wochenende! Euer Team vom Arktis Droneproject.

Fast vor unserer Haustür: Flamingos in freier Wildbahn

Sehnsüchtig haben wir gewartet, nun ist die erste unserer bestellten Apple Watch Modelle endlich eingetroffen. Wir haben die Chance genutzt, um euch direkt ein cooles Unboxing-Video zu drehen. Was uns zuerst auffiel, war die doch relativ schwere Verpackung. Man muss dazu sagen, dass die Smartwatch allerdings auch in einer sehr edlen Schatulle geliefert wird.

Nach dem Öffnen offenbarte sich dann die Apple Watch Sport 42 mm mit einem sportlich-eleganten, weißen Armband. Das Gehäuse befand sich anfangs natürlich noch im Schutze einer aufgetragenen Folie. Ein Ersatzarmband und die innovative Ladestation komplettieren den Lieferumfang. Der erste Eindruck der Apple Watch ist durchweg positiv, aber am besten Ihr schaut euch das Unboxing einfach selbst an:

Wenn ihr in Besitz des grandiosen ArktisPRO Premium Objektiv gelangt, wird euch erst bewusst was sich alles aus eurer Smartphone-Kamera herausholen lässt. Mit den zwei aufschraubbaren Linsen werdet ihr zum absoluten Fotografie-Profi!

Euch steht sowohl eine gestochen scharfe Macro-, als auch eine geniale Super Weitwinkellinse zur Verfügung. Die brillant geschliffenen Glaslinsen lassen sich einfach aufeinanderschrauben und bei Bedarf dann separat verwenden. Mitsamt des kräftigen Ansteckclips beinhaltet das Produkt also drei einzelne Elemente. Der Linsenaufsatz wird kinderleicht auf eure Smartphone-Kamera gesteckt und ermöglicht spektakuläre Aufnahmen! Wir haben uns natürlich selbst davon überzeugt und möchten euch das Premium Objektiv in einem kurzen Video vorstellen:

Die Macrolinse hat es uns besonders angetan, denn sie ermöglicht sensationell scharfe, wahnsinnig detaillierte Bilder. Aber auch die Super Weitwinkellinse liefert überwältigende Aufnahmen und vollkommen neue Perspektiven. Dank der integrierten Gummierung besitzt der Aufsatz eine außergewöhnliche Stabilität und beugt auch nervigen Kratzern auf der Oberfläche Ihres Smartphones (egal ob iPhone, Samsung, HTC, usw.) vor. Fazit: Geiles Teil! 😉

Vegas Baby – Azubi Tobi in Amerika

von Rainer Wolf am 23. April 2015 in Allgemein

Fütterungszeit für Hannibal Lekter? Nein, unser Tobi ist endlich nach langer Fahrt mit dem Jeep durch die Wüste in Las Vegas angekommen und bevor er da die Nacht rockt und die Casinos unsicher macht, muss erstmal eine ordentliche Grundlage her.

Azubi Tobi in Vegas

Tobi im Grand Canyon

Jetzt ne Drohne dabei…

Und schon wieder futtern…

Azubi Tobi in Las Vegas

Ein von arktis.de (@arktisde) gepostetes Video am

Zwar setzt Apple bei den meisten Smartwatch-Displays auf das bewährte Saphirglas, doch ausgerechnet der Display der Apple Watch Sport besteht aus Ion-X-Glas. Kann dieses unbekannte Glas den Anforderungen gerecht werden, die Sportler an eine Smartwatch stellen? Laut Apple besteht das neue Display-Glas aus Aluminiumsilikat und wurde auf molekularer Ebene durch Ionentausch gehärtet. Dadurch sei Ion-X-Glas fünfmal härter als gewöhnliches Glas und sehr widerstandsfähig gegen Kratzer und Stöße – soll aber trotzdem nicht so robust sein, wie Saphirglas. Der YouTuber Lewis Hilsenteger von Unbox Therapy hat sich Bauteile der Apple Watch Sport besorgt und diese in einem Test mit Schlüsseln, Messer, Stahlwolle und Schleifpapier malträtiert. Ergebnis des Kratztests: Das Ion-X-Glas der Apple Watch Sport ist tatsächlich sehr widerstandsfähig und hält Belastungen der härtesten Art aus. Die Gefahr, dass der Apple Watch Display beim täglichen Sport tatsächlich Schaden nimmt, ist offenbar sehr gering

 

NEU: Arktis Drohnen Shop

von Rainer Wolf am 21. April 2015 in Allgemein,Arktis Videos,arktis.de inside

Drohnen mit Kamera werden immer beliebter und der Markt wird immer unübersichtlicher. Wir als mitlerweile doch relativ erfahrene Drohnenflieger haben uns daher gedacht unser Produktsortiment etwas auszuweiten und unser praktisches Wissen gleichzeitig mit einzubringen. Egal ob die Wahl der richtigen Drohne mit Kamera, der Abschluß einer passenden Drohnenversicherung oder aber die Frage, “was darf ich überhaupt mit einer Kameradrohne alles filmen?”. All dies und mehr werden wir in Kürze in unserem neuen Arktis Drohnen Shop thematisieren. Aktuell findet Ihr nur die Parrot Bebop Einsteigerdrohnen bei uns aber in Kürze gesellen sich beispielsweise Premiumdrohnen von DJI wie z.B. die geniale DJI Inspire 1 oder die brandneue DJI Phanton 3 dazu.

NEU: Der Arktis Drohnen Shop

Gleichzeitig bieten wir Euch natürlich weiterhin unseren Drohnen Filmservice unter dem Servicetitel “Arktis Droneproject” an und in Kürze außerdem auch den Drohnen Reparaturservice für abgestürzte und kaputte Drohnen. Hier bei uns direkt im Haus! Entsprechende Ersatzteile wie z.B. Rotorblätter findet Ihr dann natürlich auch bei uns im Sortiment.

Aktuell ist unsere wasserdichte ArktisPRO Fahrrad-Halterung für iPhone, Samsung und Co. ein absoluter Renner. Klar, bei dem perfekten Radtour-Wetter. Immer wieder erreichen uns in den letzten Tagen Anfragen über unsere Telefonhotline speziell zur Installation und dem sicheren Schutz des Smartphones in der Halterung. Daher möchten wir Euch einfach kurz in einem Video zeigen, wie schnell und einfach sich unsere iPhone Fahrrad Halterung (erhältlich z.B. für alle aktuellen iPhone oder Samsung Modelle) an jedem handelsüblichen Fahrrad befestigen lässt.

Es gibt zwei Möglichkeiten die Sprachassistentin Siri zu aktivieren: Man kann an der Apple Watch die Krone für einen kurzen Augenblick gedrückt halten oder einfach Arm und Smartwatch heben und “Hey Siri” sagen – schon sind viele Siri-Befehle nutzbar, die man bereits vom iPhone kennt. Allerdings werden nicht alle Siri-Funktionen und Sprachkommandos auf der Apple Watch zur Verfügung stehen, trotzdem kann man mit Hilfe von Siri eine Menge Dinge erledigen. Siri kann bspw. über das Wetter informieren, Sportergebnisse melden, ein Telefonat beginnen oder sonstige Apple-Watch-Funktionen starten. Alles weitere zur Sprachassistentin Siri zeigt das folgende Apple Watch Tutorial.

A

 

Seite 1 von 36112345...Letzte »