Wie groß ist eigentlich Google?

von horchposten am 17. Oktober 2015 in Allgemein

Im Silicon Valley hat Rachel Potvin – Engineering Manager bei Google – im letzten Monat auf der @Scale-Entwicklerkonferenz einen Blick hinter die Google-Kulissen gewährt und ihrem Publikum verraten, dass der Quellcode aller Google Dienste und Applikationen zur Zeit aus 2 Milliarden Codezeilen besteht und 86 Terabyte groß ist! (Zum Vergleich: Das aktuelle Windows soll inzwischen aus 50 Millionen Codezeilen bestehen.) Zur Sicherheit werden die Daten von Google in 10 eigenen Rechenzentren gespiegelt und dort permanent aktuell gehalten. Letzteres ist eine Mammutaufgabe, denn laut Rachel Potvin sollen im Durchschnitt täglich 45.000 Änderungen am gesamten Google Code vorgenommen werden! Damit hätte es in den letzten zwei Jahren durch die über ca. 25.000 Google-Entwickler über 3o Millionen Änderungen am Quellcode gegeben. Diese Google-Daten sind wirklich eindrucksvoll und auch GitHub-Manager Sam Lambert meint nur:

“The numbers are absolutely staggering.”

 

b ( 0 Kommentare… Schreibe jetzt einen! )

Hinterlasse einen Kommentar