YouTube-Channel

Mit dem neuen Apple Campus wollte Steve Jobs einst das beste Bürogebäude der Welt errichten – und plante zusammen mit Star-Architekt Norman Foster ein Gebäude, dass in seiner Form an ein überdimensioniertes UFO erinnert. Das war vor vier Jahren. Inzwischen sind seine Nachfolger mit der Umsetzung, den amerikanischen Bauvorschriften und einer Kostenexplosion beschäftigt.

Im Rahmen des Antragsverfahrens hat Apple Senior Director Dan Whisenhunt die Pläne für das neue Apple-Hauptquartier auch dem „Cupertino City Council“ und der „Cupertino Planning Commission“ präsentiert. Die halbstündige und ausführliche Präsentation des Apple Campus ist bei YouTube über Cupertinos City Channel für jeden abrufbar.

 

Es scheint so, als hätte den Politikern und Verwaltungsbeamten das Apple Projekt gut gefallen. Zwei Wochen nach der Präsentation haben Cupertinos Bürgermeister Orrin Mahoney und Apple CFO Peter Oppenheimer noch eine kurze Pressekonferez gegeben: „(…) to announce the approval of the Apple Campus 2 project“. Damit dürfte die Realisierung der letzten Steve Jobs Vision jetzt ein gewaltiges Stück voran gekommen sein.