wolffilms

Seit einigen Monaten drehen wir informative Tutorials speziell für die Filmemacher unter euch. Egal ob mit einer DSLR- bzw. DSLM-Kamera oder dem Smartphone. Auf der neuen Webseite www.wolffilms.de findet ihr ab sofort praxisorientierte Informationen rund ums Filmemachen. Viele Tipps & Tricks vermitteln wir euch dort in themenbezogenen Tutorials wie z.B: „Filmen bei Nacht“, „Das richtige Mikrofon für den perfekten Filmton“ oder „FiLMiC Pro, die App für Filmemacher“. Außerdem nehmen wir euch beim „Job Shadowing“ mit zu unseren Projekten, z.B. zu einem Rockfestival, einer Hochzeit oder einem Werbedreh nur mit dem iPhone. Viel Spaß beim Entdecken.

Tutorials für Filmemacher auf www.wolffilms.de

Tutorials für Filmemacher auf www.wolffilms.de

Um zu zeigen, wie vielseitig und flexibel unser Filmzubehör Koffer für Smartphone-Filmemacher ist, schicken wir unser Wolffilms Influencer Kit um die Welt. Lyon, Ibiza, Miami und Chicago sind nur einige der Zwischenstationen unseres kleinen schwarzen Koffers, der schon ganz schön was erlebt hat auf seiner weiten Reise. Und die härtesten Einsatzorte stehen erst noch bevor. Ein Filmchen dazu folgt natürlich in Kürze. Aktuell testen wir unser Influencer Kit hier:

[weiterlesen…]

Ihr müsst einen Event oder eine Veranstaltung mit der Kamera begleiten? Dann könnten die folgenden 10 Tipps & Tricks rund um das Filmen auf einem Event oder einer Veranstaltung für euch nützlich sein:

Noch viel mehr spannende Video-Tutorials für Filmemacher findet ihr ab sofort auf YouTube im Kanal von Wolffilms.

Das „Wolffilms EPIC iPhone X Lens Case“ ist die perfekte Schutzhülle inkl. einem integrierten Anschraube-Gewinde für viele gängige iPhone Wechselobjektive oder Objektivfilter. Das stabile Aluminium Case mit einem soften Silikonkern schützt das iPhone perfekt vor den Widrigkeiten des Alltags im Leben eines Filmemachers oder Profi-Fotografen. Stoßsicher, griffig und rundungeschützt (Panzerglas inkl.) Gleichzeitig lassen sich in sekundenschnelle die unterschiedlichsten Objektive ganz einfach anschrauben. Die Bandbreite der unterstützten Optiken reicht hier von normalen Tele- oder Weitwinkelnobjektiven renommierter Hersteller (wie z.B. Sandmarc) bis hin zu Anschraub-ND-Filtern oder gar LED-Ringlichter. Mit dem „Wolffilms EPIC iPhone X Lens Case“ habt ihr die Basis um mit dem iPhone professionelle Fotos und Videos zu produzieren.

Das Wolffilms EPIC iPhone X Lens Case unterstützt zahlreiche Objektive von Fremdherstellern

Das Wolffilms EPIC iPhone X Lens Case unterstützt zahlreiche Objektive von Fremdherstellern

Wir schicken das „Wolffilms Influencer Kit“ auf eine kleine Weltreise! Der Koffer mit allem was ihr zum Filmemachen mit eurem Smartphone braucht ist so vielseitig einsetzbar, dass müssen wir euch einfach anhand der unterschiedlichsten Einsatzbereiche demonstrieren. Mit dem „Wolffilms Influencer Kit“ habt ihr direkt alles in einem Koffer, was ihr zum Filmemachen mit eurem Telefon braucht. Vom 3-Achsen Profi-Gimbal bis him zum Premium Rode Mikrofon, von Wechselobjektiven bis hin zum LED Licht, von der Powerbank bis zum Mini-Stativ. Zum Start als YouTuber, Influencer oder Filmemacher braucht ihr ab sofort also nur noch euer Smartphone und diesen Koffer. Die Fotos und Videos dieser abenteuerlichen Reise präsentieren wir euch ab sofort hier im Blog und bald auch in unserem YouTube Kanal. Los geht’s, 1. Destination: MIAMI BEACH.

Der Wolffilms Koffer am Miami Beach

Der Wolffilms Koffer am Miami Beach

[weiterlesen…]

Die amtierende Dschungelkönigin Jenny Frankhauser war vor kurzem bei uns wieder im Hause und zusammen mit ihr haben wir ein kleines Werbefilmchen (hier gibt’s den Link zum fertigen Film) gedreht. Heute nehmen wir euch einmal mit hinter die Kulissen und zeigen euch Schritt für Schritt, wie wir dieses Video nur mit dem iPhone X und etwas iPhone Filmzubehör gedreht haben.

Voller Einsatz von Jenny Frankhauser beim arktis.de Filmdreh

Voller Einsatz von Jenny Frankhauser beim arktis.de Filmdreh

Wolffilms Zubehör erleichtert ambitionierten Filmemachern auf dem Smartphone die Arbeit. Egal ob praktische Sliderschinen, iPhone TimeLapse Ständer oder aber jetzt diese neue, völlig flexible Smartphone Halterung. TubeFlex ist eine der wahrscheinlich flexibelsten iPhone/Smartphone-Halterungen überhaupt. Die robuste TubeFlex Kralle mit der universellen und hoch flexiblen Wolffilms Smartphone Gelenkhalterung lässt sich ganz einfach überall fest anschrauben und beliebig ausrichten. Egal ob am Fahrradlenker, an der Türklinke, an der Tischplatte oder aber an der Traverse. Mit TubeFlex werden sogar Gartengeräte zum SelfieStick und erlauben Foto- und Filmaufnahmen aus spannenden Perspektiven. TubeFlex ist ab sofort neu im Wolffilms Sortiment und jetzt exklusiv auf arktis.de erhältlich. Noch viel mehr spannendes Zubehör für Smartphone-Filmer findet Ihr hier, direkt in der Wolffilms Markenkatgorie auf arktis.de. Viel Spaß beim Stöbern und Filmen.

deppenzepter

iphone-zubehoer58987b661b05c_800x800

Mit unserem Filmprojekt „Serum 43“ befinden wir uns aktuell ja in der Winterpause. Unser ambitioniertes Low-Budget-Spielfilmprojekt spielt ja in der Endzeit und vor allem im Sommer. Aktuell sind daher keine Außenaufnahmen möglich und genau diese stehen als nächstes erstmal wieder an. Einen kleinen Serum 43 Trailer, zusammengeschnitten aus den ersten 15 Drehtagen findet Ihr aktuell auf YouTube. Natürlich schiebt unser filmverrücktes Wolffilms Team auch im Winter keine ruhige Kugel und so planen wir schon das nächste Filmprojekt, diesmal zur Abwechslung mal wieder einen Kurzfilm. Gedreht wird rund um Coesfeld und auch hier geht es wieder um ein spannendes Katastrophen-Szenario, diesmal spielt es allerdings im Hier und Jetzt. Lasst Euch überraschen, bald hört Ihr wieder von uns.

Serum 43 Setfoto

Serum 43 Setfoto

b ( 1 )

Studiorundgang

von Rainer Wolf am 17. Dezember 2016 in Allgemein,Behind the Scenes

Schon ganz bald ist unser neues Arktis/Wolffilms Filmstudio einsatzbereit. Wir nehmen Euch heute einmal mit auf einen kurzen Rundgang durch unseren Hallenanbau. Aktuell werden noch die Regale für die Requisiten und die Filmtechnik aufgebaut sowie die Studiobeleuchtung installiert. Die schwarzen Molton-Vorhänge dagegen hängen bereits.

Arktis Cinema?

von Rainer Wolf am 15. Dezember 2016 in Allgemein,Behind the Scenes

Eigentlich fehlt jetzt nur noch eine große weiße Leinwand und fertig ist das „Arktis Cinema“. Ach, was könnte man hier herrlich Fußball-WM Spiele gucken! Aber Pustekuchen, das hier wird kein Kino und auch kein Ort für Public Viewing, sondern hier entsteht grad mit großen Schritten unser erstes eigenes Indoor Wolffilms-Filmstudio. Aber trotzdem…. vielleicht können wir da ja nochmal irgendwann darüber reden. 😉

arktis-cinema

Seite 1 von 3123