Weihnachten

Tja, die Zeiten ändern sich, aber genauso würde es wahrscheinlich heute laufen. Schaut Euch das YouTube Video an. FROHE WEIHNACHTEN! 😉

Hurra, es ist ein Junge

Hurra, es ist ein Junge

b ( 1 )

arktis.de wünscht FROHE WEIHNACHTEN!

arktis.de wünscht FROHE WEIHNACHTEN!

Es ist fast vollbracht, noch ein paar Pakete packen, ein paar Mails beantworten und dann gleich noch ein Plausch bei Glühwein und Feiertagszigarre unter den Kollegen. Das war´s dann auch schon wieder fast für dieses Jahr. Weihnachten kommt immer so plötzlich und genauso schnell sind die Feiertage auch schon wieder vorüber. Besonder diesmal liegt Weihnachten ja eher arbeitgeberfreundlich direkt auf ein Wochenende. Umso wichtiger, jetzt wirklich mal etwas herunterzufahren, damit man nicht an den „besinnlichen Tagen“ wieder rastlos vorbeieilt und schon ans Böllerkaufen denkt, bevor die letzten Krümel der Weihnachtstorte verspeisst sind.  Nutzt daher die kurzen Tage für Euch und Eure Familie und schaltet einmal einen Gang runter, genau das werde ich auch jetzt tun, nach diesem irren Jahr…. aber nur um dann wieder mit Vollgas 2012 durchzustarten (wir haben da ja ein cooles neues Projekt). Ich weiß, ich bin ja genauso rastlos. Umsomehr sollte ich mir mal meine eigenen Worte zu Herzen nehmen. 😉

Mein ganzes Team, der Arktisbär und ich wünschen Euch in diesem Sinne frohe, ruuuhige iNa…, äh Weihnachten!

Euer Rainer

Schon wieder haben wir eine Nachtschicht hinter und und tausende Pakete für Euch gepackt. Wir liegen richtig gut in der Zeit. Langsam ist die Luft raus aber einer geht noch, noch eine Nachtschicht liegt vor uns und dann haben wir´s endlich geschafft. Gefühlt doppelt soviel Paket wie im letzten Jahr zur Weihnachtszeit haben wir bisher verschickt (wir sind gespannt auf die finalen Zahlen) und uns für Euch die Nächte um die Ohren geschlagen. Zeit für etwas frühmorgentliche Mitarbeitermotivation im Arktis Lager und gleich gibt´s auch noch lecker Frühstück, gesponsort von unserem Partner xMount. Wir freuen uns schon drauf. 😉

Irgendwie muss mein seine Leute ja motivieren ;-)

Irgendwie muss mein seine Leute ja motivieren 😉

[weiterlesen…]

Noch habt Ihr 2 Tage Zeit Eure Weihnachtsgeschenke auf arktis.de entspannt zu kaufen. Unsere Deadline für die rechtzeitige Anlieferung zu Weihnachten ist Mittwoch der 21.12. 12:00 Uhr, Lagerverfügbarkeit der Produkte natürlich vorausgesetzt. Bei Expressbestellungen könnt Ihr sogar noch bis zum 22.12. 12 Uhr bestellen und habt Eure Geschenke rechtzeitig Heiligabend unter dem Baum liegen. Natürlich können auch Bestellungen danach noch rechtzeitig ankommen, nur wollen wir dafür keine Garantie übernehmen, hängt dies doch von zuvielen unkalkulierbaren Faktoren ab, wie z.B. der DHL Versandgeschwindigkeit. Wir arbeiten derzeit in 3 Schichten fast rund um die Uhr im Arktis Lager und mehrmals täglich rollen die DHL LKW an um die randvoll gefüllten Postwagen abzuholen. Ihr seht, der Arktisbär und sein Team geben alles! 😉

Expressversand a la arktis.de :)

Expressversand a la arktis.de 🙂

Langsam wird´s Zeit für den (echten) Tannenbaum…

von Rainer Wolf am 6. Dezember 2011 in Allgemein

… Nur noch 18 Tage bis Weihnachten, auweia geht das wieder fix. Wenn Ihr Euch dieses Jahr nicht nur mit USB Tannenbaum im Büro und Lumenio LED Christbaum vor der Tür begnügen wollt, dann wird´s langsam Zeit für was echtes, Nadeliges… 😉

lol

lol

Unser Azubi Tobi hat sich das Astro Planetarium deluxe (siehe Produktvorstellung weiter unten im Blog) für seine Mittagspause ausgelagert und einem praktischen Anwendertest unterzogen. Mit dem Astro Planetarium deluxe aus dem Hause Bresser/Meade könnt Ihr Euch den Sternenhimmel an die Decke Eures Büros oder Schlafzimmers zaubern und Sterne und Sternbilder langsam über den Horizont gleiten lassen. Natürlich dürfen da auch romantische Sternschnuppeneffekte nicht fehlen. Die integrierte Abschaltfunktion von 30 bzw. 60 Minuten macht das tolle Gadget mit reinem Batteriebetrieb dann auch gleich zur idealen Einschlafhilfe für Eure Kinder…. oder für Azubi Tobi. Für 59,90 Euro gibt´s das chillige Astro Planetarium deluxe ab sofort bei arktis.de und seid Euch sicher, damit werden Eure Mittagspausen garantiert sowas von entspannt… aber schaut selbst. 😉

BRESSER Astro Planetarium deluxe

BRESSER Astro Planetarium deluxe

Mehr Astro Planetarium deluxe Bilder gibt´s nach dem Break:

[weiterlesen…]

Abgefahren: Das Rentier-Geweih Kostüm für´s Auto

von Rainer Wolf am 21. November 2011 in Allgemein

An die Deutschland-Fähnchen haben wir uns zu WM-Zeiten im Straßenverkehr bereits in den letzten Jahren gewöhnt, doch jetzt schockt ein neuer Trend aus Übersee zu uns über, Rentier-Geweihe für´s Auto inkl. roter Knubbelnase für die PKW-Front. Angebracht wird das Rentier-Geweih Kostüm für´s Auto genau wie die Deutschland-Fähnchen und mit der roten Rentier-Nase (wusste gar nicht, dass die Viecher rote Nasen haben?) macht man sich dann auch gleich direkt zum Gespött zum Star der Nachbarschaft. 😉 Wenn Ihr wollt, für 14,90 Euro gibt´s Rudi Rentiers Kostüm jetzt ab sofort zum Kaufen und Ausprobieren. Eye, geh mir blos weg damit… 😉

Dinge gibt´s: Das Rentier-Geweih für´s Auto

Dinge gibt´s: Das Rentier-Geweih für´s Auto

Am Käfer macht das ganze ja noch irgendwie Sinn...

Am Käfer macht das ganze ja noch irgendwie Sinn…

... aber ich Bitte Euch! ;-)

… aber ich Bitte Euch! 😉

arktis.de wünscht Polarfrische Weihnachten!

arktis.de wünscht Polarfrische Weihnachten!


Liebe Arktis Kundin, lieber Arktis Kunde,

seit über 28 Jahren bin ich mit meinen doch jetzt schon 42 Jahren im Versandhandel tätig (ja, ich bin früh angefangen) und noch nie, wirklich noch nie habe ich so ein heftiges Weihnachtsgeschäft wie dieses Jahr erlebt! Tausende Pakete haben täglich unser Lager verlassen und mehrmals täglich rollten die DHL LKWs zur Abholung vor, auch mal zu nächtlichen Uhrzeiten. Das Licht in unserer Lagerhalle brennt seit Wochen durchgehend und überall stapeln sich Pakete, Pakete, Pakete. „Wir kennen unsere Familien schon gar nicht mehr“, scherzt man hier schon öfters, aber es macht uns allen einfach einen Riesenspaß diese Paketberge für Euch verschicken zu dürfen, Tag für Tag.

Für Euer Vertrauen in unseren polarfrischen Apple Versandservice möchte ich Euch daher an dieser Stelle ein dickes Dankeschön aussprechen! Toll, wie Ihr uns nach dem doch eher etwas flauen Jahr 2009 im Jahr 2010 wieder zu neuem Auftrieb verholfen habt und arktis.de damit zu einem der paketstärksten Versandhändler unserer ganzen münsterländischen Region gemacht habt. Dankeschön, im Namen von mir, unserem fast schon schon 30-köpfigen, stetig wachsenden Team und natürlich auch unserem Arktisbären. 😉

Jetzt steht Weihnachten vor der Tür und nach ungezählten „rund-um-die-Uhr“ Schichten können wir es noch gar nicht glauben, mal ein Wochenende keine Pakete mehr zu packen. Wir nutzen die Feiertage um einmal kurz durchzuathmen und Zeit mit unseren Familien zu verbringen, bevor wir in die letzte Woche des Jahres durchstarten, um dann wieder sagen zu können: „Boah, ist das Jahr schnell vergangen, aber es war ein Unglaubliches.“

Nutzt auch Ihr die kurzen Weihnachtstage um einmal etwas zur Ruhe zu kommen, bald geht die Aktion auch bei Euch sicherlich dann schon wieder los. In diesem Sinne wünsche ich Euch und Euren Familie im Namen unseres ganzen Teams

polarfrische, ruhige und fröhliche Weihnachten!

Euer Rainer Wolf
arktis.de Geschäftsführung

Nur noch 3 Tage bis Weihnachten….Time to Relax!

von Rainer Wolf am 21. Dezember 2010 in Allgemein

Zeit, langsam mal bei dem ganzen vorweihnachtlichen Stress wieder etwas herunter zu kommen und einen Gang zurückzuschalten. Also lehnt Euch zurück und entspannt Euch, wenigstens für kurze 1,25 Minuten. Bald hat der vorweihnachtliche Stress zum Glück ein Ende und Ihr habt´s geschafft, nur noch 3 Tage durchhalten! Ich sollte das meinen Leuten im Lager sagen, die rennen sich seit Tagen die Hacken ab in drei 24 Stunden Schichten und packen täglich tausende Pakete…ob die heute wohl empfänglich sind für mein Relax-Gesülze? Ok, ich sollte noch mindestens 2 Tage damit warten, Ihr wollt ja schließlich noch alle Eure Bestellungen pünktlich zu Weihnachten geliefert bekommen… 😉

Filmtipp: 120 Sekunden im Arktis-Lager

von Rainer Wolf am 19. Dezember 2010 in Allgemein,Behind the Scenes

Vor einem Jahr hatten wir doch tatsächlich noch die Zeit und Muße wenige Tage vor Weihnachten ein kleines Filmchen im Arktis-Lager zu drehen um Euch einmal zu zeigen, wie es denn hier so im Weihnachtsgeschäft zur Sache geht. Ich bin gerade wieder auf dieses Filmchen gestoßen und möchte es Euch einfach nochmal als Herz legen. Eigentlich ist alle gleich wie letztes Jahr, naja fast jedenfalls: Es liegt viel Schnee, wir fahren 24h Schichten und unser Azubi sucht sich immer noch abenteuerliche Plätzchen für seinen Mittagsschlaf. 😉 Nur, die Anzahl der Pakete hat sich drastisch erhöht um den Faktor 20, aber das ist natürlich gut so. Schaut doch einfach nochmal rein ins Arktis-Lager, zumindest für 120 Sekunden:

Seite 3 von 512345