Apple Watch Keynote

Apple Watch Series 3 optional mit LTE

von horchposten am 12. September 2017 in Allgemein,Apple,Apple Watch

Die Apple Watch bricht Verkaufsrekorde in aller Welt und die Apple Watch Series 2 gilt als attraktivste Smartwatch für Sportler. Auf seiner Keynote im September 2017 hat Apple die logische Weiterentwicklung vorgestellt: Apple Watch Series 3.

Dank einer integrierten eSIM und LTE kann eine Apple Watch direkt über das Mobilfunknetz unter der gleichen Telefonnummer erreicht werden, unter der auch das iPhone erreichbar ist. Das bedeutet, man kann beim Sport mit der dritten Generation der Apple Watch jederzeit eingehende Anrufe empfangen und annehmen oder auch Musik streamen, ohne sein iPhone mitzunehmen! Sogar beim Surfen.

 

Natürlich ist bei der Apple Watch Series 3 das neue watchOS 4 vorinstalliert und zahlreiche Apps sind von Apple verbessert worden. So kann man sich bspw. seine Pulsfrequenz direkt auf einem Zifferblatt einblenden lassen. Außerdem misst die neue Apple Watch, wie schnell der Pulsschlag nach einer beendeten Trainingseinheit sinkt, um so die Effektivität der Trainingseinheit zu bestimmen. Und mit dem integriertem Barometer lassen sich jetzt auch die zurückgelegten Höhenmeter genau ermitteln. Ein GymKit erlaubt zudem die Anbindung von Geräten aus dem Fitnessstudio an die neue Apple Watch – wenn das Studio entsprechend ausgestattet ist.

Jetzt muss arktis.de wohl neben Apple Watch Zubehör auch passende Fitnessgeräte ins Sortiment aufnehmen. In Deutschland wird die Apple Watch Series 3 mit optionaler Mobilfunkunterstützung zunächst nur die Deutsche Telekom anbieten.

Apple Watch Series 3

Apple Watch Series 3

 

Unter dem Motto «Spring forward» findet an diesem Montag in San Francisco ein Apple Event im Yerba Buena Center for the Arts statt – und dabei wird Tim Cook endlich die finale Version der Apple Watch präsentieren. Wichtig: Die heutige Apple Keynote startet diesmal um 18:00 Uhr deutscher Zeit! Früher als sonst, da in den USA ja bereits am 2. Sonntag im März die Zeitumstellung von Winter- auf Sommerzeit stattgefunden hat.

Einen Livestream der Veranstaltung bietet Apple auf seiner US-Website und per Apple TV an. Beim letzten Apple Event war der Stream jedoch nicht frei von Störungen, daher hat das Arktis-Team für Euch wieder eine Liste mit Livetickern und Liveblogs zusammen gestellt – so könnt Ihr heute Abend bei der Keynote nichts verpassen. Wir rechnen damit, dass der Apple Event im Yerba Buena Center auch diesmal bis zu zwei Stunden dauern kann.

 

Deutschsprachige Liveticker und Liveblogs:

Sollen weitere Liveticker oder Liveblogs in die obige Liste aufgenommen werden? Einfach kurz einen Kommentar schreiben. Bis um 17:0o Uhr können wir die Liste ergänzen – dann lehnen wir uns zurück und genießen die heutige Apple Watch Show.

 

Die Einladungen sind raus! Schon in wenigen Tagen gibt es wieder eine neue Apple Keynote. Diesmal dürfte sich alles um den kurz bevorstehenden Launch der Apple Watch drehen. Endlich! Es gibt da ja auch schließlich noch so manche unbeantwortete Fragen, z.B. was wird die Apple Watch kosten und letzlich alles können. Ist die Apple Watch wasserdicht? Welche Health Funktionen wurden letzlich integriert und die Frage der Fragen: Wie lange hält der Akku? Am 9. März ab 18 Uhr deutscher Zeit sind wir schlauer. Apple bietet übrigens auch wieder einen Video-Livestream an. Es könnte also wieder ein gemütlicher Apple Keynote Abend werden, vielleicht ja auch noch mit der ein oder anderen echten Überraschung. Wir freuen uns und sind bereits jetzt schon startklar mit unseren fertigen Apple Watch Zubehör Kategorien für tolle neue Produkte rund um die Apple Watch.

Spring Forward. Apple Watch Keynote am 9. März

Spring Forward. Apple Watch Keynote am 9. März