Apple TV

Schon im Jahre 2010 wurde über ein mögliches Fernsehgerät von Apple diskutiert. Die Gerüchte hören nicht auf, denn diese Vorstellung – ein Apple TV – das ist schon etwas ganz besonderes! Nun tauchen im Netz aber Berichte darüber auf, wie Steve Jobs zu diesem Thema stand. Scheinbar war der damalige Apple-CEO deutlich dagegen: „TV is a terrible business!“ Aber nicht nur das sollen seine Worte gewesen sein, darüber hinaus soll er noch hinzugefügt haben: „Sie werden nicht ausgetauscht und ihre Margen stinken“. Ob an diesen Aussagen von Business Insider unter Berufung auf das Buch „Haunted Empire: Apple After Steve Jobs“ von Yukari Iwatani Kane etwas dran ist?  Fest steht, dass bis heute noch keine Bilder eines echten „iTV“ aufgetaucht sind.

Apple iTV

Hier mal eine mögliche Variante: Darf man sich ungefähr so einen iTV von Apple vorstellen? (Bild: Apfel-Inside)

Wenn Apple an den angeblichen Aussagen von Steve Jobs festhält und nicht an der Entwicklung von einem iTV interessiert ist, würde man sich ganz sicher ein dickes Geschäft durch die Lappen gehen lassen. Ein Fernsehgerät, das sich mit allen anderen Apple Devices verbinden lässt: iPhone, iPad, iMac… Das muss es doch irgendwann geben oder nicht? 😉

Andere Aussagen aus der autorisierten Steve Jobs Biografie von Walter Isaacson lassen unsere Träume zum Glück am leben. Hier wird der ehemalige CEO ganz anders zitiert und soll gesagt haben, dass er gerne eine integrierte, intuitiv und kinderleicht zu bedienende TV-Lösung entwickeln möchte, die mit allen anderen Geräten und iCloud verbunden ist.

Bei Apple TV wird schon länger ein Update erwartet, denn die aktuelle Gerätegeneration ist bereits seit März 2012 erhältlich. Jetzt wurde endlich die Bestätigung für AppleTV 4 gefunden!

Der Entwickler Hamza Sood hat in den Tiefen von iOS 7 den entscheidenen Hinweis entdeckt – und Mark Gurman hat die Entdeckung bei 9 to 5 Mac bestätigt :

„Now, we have located a reference to the next-generation Apple TV inside of iOS 7 software builds: The reference is inside of an Apple TV framework related to the device’s AirPlay functionality. The mention of the next Apple TV is the highlighted AppleTV4,1.“

Der Versionssprung von AppleTV 3.2 zu AppleTV 4.1 lässt uns auf reichlich Änderungen hoffen. Fachjournalisten und Techblogger erwarten beispielsweise einen AppleTV App-Store oder die Integration von Airport Express. So könnte Apple seine Set-Top-Box in ein komplettes Media-Center verwandeln – und im Wohnzimmer endlich mal die Gerätezahl reduzieren.

Wir rechnen außerdem damit, dass sich bei Apple TV 4 alles um Games drehen wird. Bereits die letzte Version der AppleTV-Software hat in der Apple-Szene zu reichlich Spekulationen geführt. Im Kern ging es dabei um Apples neues GameController-Framework, welches die Verwendung von Bluetooth-GameController oder kabelgebundener GameController erlaubt. Auch viele Journalisten und Blogger glauben, dass sich die Set-Top-Box mit Apple TV 4 endlich in eine richtige Spielkonsole verwandeln wird. Und das dürfte bei den Konsolen-Herstellern für einige Unruhe sorgen…

Verschiedene Quellen erwarten Apple TV 4 in der ersten Jahreshälfte. Teilweise wird bereits konkret vom März 2014 gesprochen, wenn auch iOS 7.1 erwartet wird. Passendes Apple TV 4 Zubehör wird dann natürlich auch im Arktis-Store zu finden sein.

 

Apple TV ist ab sofort kein Hobby mehr von Apple!

von Rainer Wolf am 29. Januar 2014 in Allgemein,Apple

Überraschung! Seit gestern ist das Apple TV im Apple Store nicht mehr einfach nur irgendein Zubehör, sondern eine eigenständige Hauptkategorie. Apple scheint also einiges vorzuhaben mit seinem Apple TV, dass bisher lediglich als Hobbyprodukt im Unternehmen aus Cuppertino geführt wurde. Inhalte sollen her sowie App Store und Haustechnik verknüpft werden. Vorbei die Zeiten in denen man vom Apple Fernseher geträumt hat, jetzt scheint Apple umgeschwenkt zu haben und sich auf die kleine schwarze Box zu konzentrieren. Grund genug auch für arktis.de die Shopstruktur entsprechend anzupassen und mit ebenfalls einer eigenen Apple TV Hauptkategorie nachzulegen. Dort werden wir in den nächsten Tagen zahlreiches neues Apple TV Zubehör listen, von Kabeln und Adaptern bis hin zu professionellen Halterungen und coole Apple TV Gadgets. Die Schlacht ums Wohnzimmer ist ja schon seit langem eröffnet, Apple bläst jetzt offensichtlich zum Gegenangriff. Wir sind gespannt und an vorderster Front mit dabei!

Apple TV Zubehör bei arktis.de

Apple TV Zubehör bei arktis.de

Besinnlicher Apple Werbespot zu Weihnachten

von Azubi Tobi am 17. Dezember 2013 in Allgemein,Apple,iPhone

Alle Jahre wieder … ! Auch in diesem Jahr präsentiert Apple einen Clip passend zum Weihnachtsgeschehen. Apple setzt dabei auf Gefühle und familiäres Beisammensein. Das iPhone 5s taucht zunächst immer nur dezent auf, wird in erster Linie als Kamera hervorgehoben. Am Ende des Spots sieht man, wie es in Kombination mit dem Apple TV und AirPlay die gemachten Aufnahmen wiedergibt. Ein wunderschöner, ruhiger Weihnachtssong unterstreicht die harmonische Atmosphäre. Viel Spaß mit „Misunderstood“ 😉

Apple wird auch den heutigen iPad-Event wieder per Livestream übertragen. Die Besitzer von Apple TV konnten heute als erste einen Hinweis auf den Stream entdecken. Zusätzlich zu den Aufzeichnungen der letzten Apple-Events wurde auch der Eintrag „Apple Special Event October 2013“ freigeschaltet. Folgende technische Voraussetzungen müssen gegeben sein:

„Streaming via Apple TV requires second- or third-generation Apple TV with software 5.0.2 or later.“

Da Apple TV erst nach und nach aktualisiert wird dürfte es noch einige Zeit dauern, bis auch wirklich alle Apple TV Besitzer den Hinweis auf den Livestream sehen können.

Update: Die Übertragung erfolgt nicht nur per Apple TV. Einen Livesstream für den Browser gibt es auch via Apple Event. Folgende technische Voraussetzungen müssen gegeben sein:

„Live Streaming video requires Safari 4 or later on OS X v10.6 or later; Safari on iOS 4.2 or later.

Wer um 19:00 Uhr keinen Livestream angezeigt bekommt, dem empfehlen wir unsere Liveticker-Liste.

iPad 5 Event

 

Bildquelle: Der Hinweis auf den Livestream und der Screenshot stammen von Mac Rumors.

Entweder Apple tritt dieses Jahr deutlich vollmundiger bei seiner Oktober Keynote Einladung auf als letztes Jahr, oder Apple Fans dürfen Sie heute abend wirklich auf so einiges Neues gefasst machen. Letzes Jahr sprach man noch von „etwas neues“, das man noch zu präsentieren hätte. Dieses Jahr klingt das doch irgendwie ganz anders, oder? Heute abend wissen wir mehr, unser Arktis Team freut sich auf die Apple Keynote um 19.00 Uhr und zahlreiche neue spannende Apple Produkte!

Vergleich Apple Keynote Einladung 2012 und 2013

Vergleich Apple Keynote Einladung 2012 und 2013

Das neue Apple TV: die dritte Generation

von Rainer Wolf am 8. März 2012 in Allgemein

Auch das Apple TV wurde während des gestrigen Special Event (hier für den Browser und hier als Podcast – dieHD-Version kommt hoffentlich noch) vorgestellt. Wie man zwischenzeitlich weiß ist es (noch?) nicht das kolportierte revolutionäre AppleTV in einem Flat-TV integriert. Vielmehr ist es eine zeitgemäße aber gelungene Evolution.

Das Apple TV kann jetzt auch HD Filme mit 1080p wiedergeben (was zugegebener Maßen zum Einen auch höchste Zeit wurde, zum Anderen demnach auch kein großes Highlight ist). Auch hat es eine neue Benutzeroberfläche, die allerdings auch auf das Apple TV 2 geladen werden kann.

Größte Änderung zum Vorgänger dürfte der A5 Chip sein, wieviel RAM Arbeitsspeicher verbaut ist, steht zwar schon fest, wissen wir aber noch nicht. 😉 Typischer Weise gibt Apple den verbauten RAM nie an, erst wenn jemand wie ifixit.com das Gerät auseinandergenommen und analysiert hat, weiß man wieviel RAM verbaut wurde.

Das Apple TV kostet 109 EUR (Produktseite) und ist damit genauso preiswert, wie sein Vorgänger.

Neuen Gerüchten zufolge soll das neue Apple Fernsehgerät bereits diesen Sommer auf den Markt kommen. Klar, es wird ein super toller Fernseher werden mit kinderleichter Bedienung, aber klar ist doch auch, das Apple nicht nur einfach ein Fernsehgerät auf den Markt bringen wird. Apple hat ja auch mit dem iPod nicht nur einen MP3 Player oder mit dem iPhone ein tolles Handy auf den Markt gebracht. Nein, Apple will viel mehr erreichen mit dem neuen Apple Fernsehgerät, Apple will damit die Vorherschaft in weltweiten Wohnzimmern übernehmen (alles andere würde mich enttäuschen) und daher wird das neue Fernsehgerät nicht iTV oder AppleTV heißen, sondern „Apple iHome„! Warum ich mir da so sicher bin? Hört Euch doch einfach die neue Folge von meinem arktis.de unplugged Podcast auf iTunes an (hier kostenlos downloaden). Apple iHome wird allerdings meiner Meinung nach noch etwas auf sich warten lassen, vor Ende des Jahres wird das wohl nix werden, aber wer weiss…

Apple iHome statt Apple iTV ?

Apple iHome statt Apple iTV ?