Arktis Beach

Wenn nicht diese Woche, wann dann!? Heißer wird’s nicht mehr! Grund genug für uns unser Megagadget, die XXL Flamingo Schwimminsel für 6-8 Personen aus dem Arktis Lager zu holen und zu Wasser zu lassen. Herausgekommen dabei ist dieses kleine, erfrischende Filmchen mit einer leichten Eskalation auf hoher See. Schuld daran war nur die amtierende RTL Dschungelkönigin Jenny Frankhauser, die mit an Board war. Was ein Zufall… 😉

Und hier noch ein paar Fotoimpressionen von unserer Arktis Beach Party 2018:

„Follow the pink flamingo“ – das Motto der diesjährigen Arktis Beach Party 2018

Der Arktis Beach – Ready for Party

Nacht am Arktis Beach – fast schon so stimmungsvoll wie im Süden!

Nach dem Break geht’s direkt weiter mit der ganzen Fotostrecke:
[weiterlesen…]

Monatelang haben wir sie vorbereitet und schwups war sie wieder vorbei, unsere diesjährige Arktis Beach Party unter dem Motto „Follow the pink flamingo“. Gerne liefern wir euch an dieser Stelle ein paar Video-Impressionen unserer chilligen Strandparty mitten im Münsterland.

Er hat schon echt epische Maße, unser Riesen-XXL-Mega-Flamingo. Für Filmaufnahmen haben wir ein Prachtexemplar aus unserem arktis.de Shop ausgelagert und aufgepumpt, mit einem Kompressor und das hat fast volle 2 Stunden gedauert. Das Ergebnis kann sich auf jedenfall sehen lassen, auch wenn der Riesenflamingo etwas zu überdimensioniert wirkt für unseren Pool. 6-8 Personen finden locker Platz auf der Flamingo Schwimminsel. Das Vieh hat sogar eine integrierte Mini-Bar inkl. Getränkehalter! Dann hoffen wir mal, dass uns das Ding nicht wegfliegt. Zum Glück kann man die Badeinsel durch abgehängte Sandsäcke zusätzlich beschweren. Übrigens, ihr könnt diese Riesen XXL Flamingo Badeinsel jetzt bei uns bestellen!

XXL Flamingo Badeinsel für 6 Personen am Arktis Beach

XXL Flamingo Badeinsel für 6-8 Personen am Arktis Beach

Baywatch

von Rainer Wolf am 7. Juni 2018 in Allgemein,Arktis Beach,Behind the Scenes

So, jetzt ist unsere Seilbahn hinter unserem Versandlager für alle noch bequemer erreichbar. Gleichzeitig ist unser „Baywatch„-Stuhl auch der Platz, mit der besten Aussicht über unseren Arktis Beach. Unser Azubi Anthony hat den Hochsitz schon mal getestet und seine Mittagspause in luftiger Höhe verbracht. Böse Zungen behaupte, er warte nur auf das Batsignal… 😉

Für ihr neues YouTube Format „Tekknolero“ waren gestern Mola Adebisi und Mischa Filé zu Gast bei uns am Arktis Beach. Getestet haben die beiden als einer der ersten unseren neuen Wolffilms Smartphone Filmemacher Koffer, ideal für YouTuber und Influencer. Ob „Technikprofi“ Mola es geschafft hat, den Freevision Gimbal Vilta-M und das zahlreiche mitgelieferte Wolffilms Zubehör für Smartphone Filmemacher richtig zu bedienen und ob nach ihrem Besuch der Beach noch steht, seht ich schon bald im neuen Gadget-Tech Format auf YouTube. Spaß hatten die beiden auf jedenfall beim Dreh auf unserem Firmengelände am Arktis Beach. Wir räumen dann heute mal wieder auf… 😉

[weiterlesen…]

Wir machen unserem Firmennamen wieder mal alle Ehre und sorgen für eine polarfrische Abkühlung unserer Mitarbeiter in der Mittagspause. Damit die Kollegen möglichst schnell von Ihrem Bürostuhl ins kühle Nass kommen, haben wir extra unsere Seilbahn auf unserem Firmengelände modifiziert. Damit geht’s dann jetzt noch schneller in sekundenschnelle direkt vom Büro in den Arktis Beach Pool. Das muss jetzt einfach sein bei der aktuellen Hitzeperiode. Mit kühlem Kopf können wir danach auch gleich frischer eure Anfragen und Bestellungen wieder verarbeiten… 😉

Jenny Frankhauser at Arktis Beach

von Rainer Wolf am 11. Mai 2018 in Allgemein,Arktis Beach

Die amtierende Dschungelkönigin Jenny Frankhauser zu Gast bei arktis.de. Bei perfekten Sommerwetter konnten wir auf unserem Firmengelände am Anfang der Woche ein kleines Spaß-Werbevideo drehen für ihre aktuelle Handyhüllen-Kollektion, die ihr exklusiv auf arktis.de in Jenny Frankhausers Online-Shop findet. Viel Spaß mit dem Filmchen und viel Spaß beim shoppen.

Nach dem Break gibt’s ein paar Behind the Scenes Fotos vom Filmset:
[weiterlesen…]

Zugegeben, es war kein Kaiserwetter heute am Arktis Beach aber dennoch haben wir uns über den Besuch von Hendrik Nitsch alias Udo Bönstrup sehr gefreut. Nach einer kleinen Beachtour ging’s fix zurück ins warme Büro, wo wir dann gleich einige spannende Kooperationspläne geschmiedet haben. Lasst euch überraschen…

Hendrik Nitsch aka Udo Bönstrup am Arktis Beach

Hendrik Nitsch aka Udo Bönstrup am Arktis Beach

[weiterlesen…]

Happy Weekend!

von Rainer Wolf am 21. April 2018 in Allgemein,Arktis Beach,Behind the Scenes

Genießt das tolle Sonnen-Wochenende! Nächste Woche ist der Sommer im Frühling leider schon wieder vorbei. Unser arktis.de Team hat jedenfalls den Start in ein chilliges Sommer-Wochenende schon mal ganz gut geschafft…

Seite 1 von 3123