Allgemein

Genau passend zum Weihnachtsgeschäft. Seit einigen Tagen nun schon ist unser neuer Express-Versandservice von unserem Servicepartner DHL online und wird bereits bestens angenommen. Bei arktis.de bieten wir nämlich ab sofort eine Overnight-Zustellung für alle Bestellungen an, die uns wochentags jeweils bis 17.00 Uhr erreichen. Wir bieten gleich 3 Expressvarianten an: Wahlweise die Zustellung bis zum nächsten Tag 12.00 Uhr (Expresskosten nur 15,- Euro), eine extra Frühzustellung bis 9.00 Uhr (Expresskosten 25,- Euro) oder aber eine extra späte Feierabendzustellung für Berufstätige von 17.00 Uhr bis 24.00 Uhr (Expresskosten 25,- Euro). So sind wir von arktis.de bestens gerüstet für das hektische Weihnachtsgeschäft, das sich jetzt ja endlich im vollen Gange befindet. Irgendwie startet der grosse Weihnachtsrun jedes Jahr ein paar Wochen später, diesmal ging es erst so richtig ab dem 1. Advent los.

An Heiligabend leuchtet der Himmel…

von Rainer Wolf am 9. Dezember 2008 in Allgemein

… die „Fliegenden Glückslaternen“ sind der Renner bei arktis.de im Weihnachtsgeschäft und garantiert ein echter Hingucker. Mit ihrem stimmungsvollen, bezaubernden Licht schenken sie nicht nur denjenigen eine Freude, die sie in den Himmel steigen lassen, sondern garantiert noch hunderten Menschen mehr. Die Glückslaternen fliegen nämlich kilometerweit, wie aktuell in einem Videobeitrag zum Arktis Movie Award zu sehen ist… auch wenns mit den Anzünden mal etwas länger dauert 😉

Second Life – Virtuelle Welten sind nicht tot

von Rainer Wolf am 9. Dezember 2008 in Allgemein

Auch wenn es in den letzten Monaten etwas still geworden ist im Blätterwald um das Thema Second Life, virutelle Welten sind alles andere als tot. Vielmehr erleben sie gerade eine Neuentdeckung durch große Industriekonzerne, die sich im vorigen Jahr dort eher rar gemacht hatten. So erprobt z.B. die Dresdner Bank seit einigen Monaten sehr erfolgreich ein völlig neues Firmenkonzept in der Welt von Second Life und will ihr Engagement auch 2009 weiter ausbauen. Ab Januar geht eine weitere 3-D Welt an den Start auf die wir gespannt sein können, „Sony Home“. Grund genug sich wieder einmal mit virutellen Lebensräumen zu befassen, wer wissen will, was die Dresdner Bank z.B. so in Second Life treibt, der schaue sich einfach mal folgenden Film an oder lade sich deren „Fallbeispiel für virtuelle Welten“ als PDF.

Sooooooo voll wars…

von Rainer Wolf am 8. Dezember 2008 in Allgemein,Macintosh

Nahezu 4000 Besucher (es waren wohl eher gefühlte 100.000) hatten sich vergangenen Samstag vor dem ersten Apple Store in Deutschland, in der Münchener Rosenstrasse versammelt. Was ein fantastisches Bild:

Der Angdrang bei der Apple Store Eröffnung war gigantisch

Der Angdrang bei der Apple Store Eröffnung war gigantisch

Das ganze Quicktime-VR Panorama des Bildes findet Ihr hier:
http://homepage.mac.com/wkaemena/FS/Muenchen/AppleMUC1/

Diesen Eindruck hatte ich jedenfalls heute morgen, als ich mir die vielen Bestellungen vom Wochenende angesehen habe. Die Bestände der anfangs noch 24 Preishits sind zum Teil schon extremst geschrumpft und einen echten Kracher, den iPod touch 8 GB für 199,- Euro hat es ja bereits erwischt. Was fällt morgen weg? Das Apple LED Display, die LaCie Festplatte oder aber eins der verbleibenden Gadgets? Keiner weiss es so genau und daher kann ich Euch nur empfehlen, wenn Ihr ein Produkt aus dem arktis.de Adventskalender wirklich haben wollt, dann solltet Ihr es jetzt bestellen, denn schon morgen kann es zu spät sein. Es bleibt ja sooo spannend 🙂

arktis.de Adventskalender

Der 6. Dezember 2008 ist wahrlich ein historischer Tag für alle Apple Fans, hat doch seit heute der erste Deutsche Apple Store in München in den Rosenstrasse geöffnet. Im fickr-Fotostream von iFun gibt es die Bilder:

http://www.flickr.com/photos/ifun/

Der erste deutsche Apple Store

Der erste Deutsche Apple Store

b ( 2 )

Psycho mal anders…

von Rainer Wolf am 6. Dezember 2008 in Allgemein

… beim Arktis Movie Award tummeln sich zum Teil echte Videoperlen, die es sich unbedingt lohnt anzusehen. Angeführt wird die derzeitige Top 10 (die dringend noch neue Videos nötigt hat, also her mit Euren 3 Minutenfilmchen, noch ist Zeit) von einer besonders genialen Variante des bekannten Filmklassikers…

arktisblog reloaded!

von Rainer Wolf am 6. Dezember 2008 in Allgemein

Ok es war einen Versuch wert gewesen. Nachdem wir nämlich versucht hatten mit Apples iWeb einen waschechten Blog zu starten, hat uns die Realität leider eines Bessern belehrt. Nach den ersten Blog-Einträgen wurde das ganze relativ schnell unübersichtlich, langsam und sichtbar schwierig zu handeln, auch der Webseiteaufbau machte mit diversen Standardbrosern doch erhebliche Probleme und auch bei google.de tauchte der Blog nicht richtig auf. Also nochmal „alles in die Tonne“ und ein Neustart mit einer zwar etwas altbacken wirkenden, dafür aber bestens erprobten und eingesessenen Blogsoftware. Schade, wie gerne hätten wir den Blog mit iWeb durchgezogen. Vielleicht legt Apple in einem iWeb Update diesbezüglich ja nochmal eine Schippe nach. Hier isser also, der neue arktisblog und los gehts… :-))

Seite 371 von 371« Erste...367368369370371