Daniel Kintrup

So mancher hatte in diesem Jahr schon befürchtet, dass unser beliebter Arktisbär dem Shop-Redesign zum Opfer fallen würde. Hatten wir zwar nie vor, aber die Protestmails haben uns noch mal die Beliebtheit von Arktisbär Arik vor Augen geführt. Für die Fans unserer bärigen Werbefigur wollen wir daher wieder neue Arktisbär-Fanartikel auf den Markt bringen – und fangen als autorisierter Apple Händler natürlich mit einem iPhone-Case an. Na – wie gefällt Euch der Surfer-Arktisbär?

iPhone-Case: Arik on the beach

iPhone-Case: Arik on the beach

 

Für 14,95 Euro ist das Arik on the beach Case für iPhone 4, für iPhone 4S und für iPhone 5 bei arktis.de erhältlich – die Lieferung der Arktisbär-Fanartikel ist innerhalb Deutschland versandkostenfrei.

 

Pünktlich zum Relaunch unseres Webshops bringen wir auch das arktis.de Merchandising in Schwung. Für Arktisbärenfans haben wir jetzt App-Bierdeckeln mit Bären-Motiven im Angebot. Für dieses exklusive Untersetzer-Set hat unser genialer Zeichner Daniel Kintrup zwölf Motive mit unserem beliebtem Arktisbär gestaltet.

 

Neue App-Bierdeckel von arktis.de

Neue App-Bierdeckel von arktis.de

[weiterlesen…]

Der Vater des Arktisbären, Daniel Kintrup hat nach einem gefühlten Jahrhundert endlich letzte Woche seine Steffi geheiratet. Tja, was sollen wir dazu sagen, die zwei scheinen sich Ihrer Lage ja offensichtlich sehr bewusst zu sein (Cooles T-Shirt!!!!). ;-) Also Game Over Daniel Kintrup, welcome Daniel Hinkenbrandt und lieben Gruß vom Arktisbären!

Der stolze Vater des Arktisbären mit seiner Angetrauten.

Game Over - Der stolze Vater des Arktisbären mit seiner Angetrauten.

Unser Bärenzeichner Daniel Kintrup auf Abwegen als Zeichner für den Beachclub. Ok, das nehmen wir uns dann mal lieber doch nicht als Vorbild für unseren “5 Sterne deluxe” Kundenservice. ;-) (via streifenfabrik.de)

Besinnlich geht es heute zu in der Nikolausfolge von “arktis.de unplugged“, in der Euch Daniel und Rainer wieder polarfrische Produkte der Woche näher bringen. Natürlich steht diese Sendung ganz im Zeichen des 2. Advents und da muss natürlich für das entsprechende Ambiente gesorgt werden ;-) Viel Spaß mit dem neuen Audio-Podcast von “arktis.de unplugged”, den Ihr Euch jetzt kostenlos unter diesem Link bei iTunes laden könnt. Macht mit beim großen Gewinnspiel und gewinnt einen iPod touch 64 GB!

Ehr ungeplant trafen sich drei der bekanntesten Cartoonisten aus der Appleszene auf der Mac Expo 2005 (lang ist´s her) zu einem gemeinsamen Interview. “Hermann der User” Zeichner Karl A. Bihlmeier, “Arktisbär” Schöpfer Daniel Kintrup und “Mac & Tosh” bzw. “Schräge Vögel” Cartoonist Henning Rathjen plauderten munter aus dem Nähkästchen. Gefunden habe ich dieses lang verschollene Interview-Schätzchen mit dem schillernden Namen “Die Stricher” übrigens beim Aufräumen meiner randvollen MacBook Pro Festplatte. Jetzt hier auf YouTube zu sehen:

30 Grad in der Arktis! Da hilft auch kein cooler Firmenname mehr. Mein Bürothermometer hat nur noch wenig Spiel nach oben und trotz unseres polarfrischen Firmennamens “Arktis” haben wir hier so gar keine Abkühlung. Boah ist das heiss heute! Aber auch unser Arktisbär hat mit den Tücken der Hitze zu kämpfen. Unser Bärenzeichner Daniel Kintrup hat den passenden Arktisbären zur aktuellen Wetterlage aus der Feder gezaubert (ok, das Motiv ist schon einige Jahre alt, siehe hier). Na dann mal frohes Schwitzen…

Hitzewelle bei Arktis

Hitzewelle bei Arktis