Apple iPhone 5S

Ein neuer Teil der “You’re more powerful than you think” – Reihe von Apple geistert aktuell durch die Medien. In dem neuesten iPhone 5s Werbeclip “Dreams” macht Apple erneut auf den gigantischen Einssatzradius des iPhones aufmerksam, das in Kombination mit den passenden Applikationen zu einer Allzweckwaffe eines jedermans Alltag wird!

Wenn der lässige Song im Hintergrund euch ebenfalls nicht mehr los lässt, dann mache ich euch gerne darauf aufmerksam, dass dieser “When I Grow Up” heißt und von der Sängerin Jennifer O’Connor stammt ;)

b ( 0 )

Immer wieder tauchen Schlagzeilen auf, in denen von explodierenden oder brennenden iPhone-Akkus die Rede ist. Ich erinnere mich da gerade an einen Bericht vom Monatsanfang, als sich ein Schüler Verbrennungen zweiten Grades zugezogen haben soll, da sein iPhone 5c explodierte und Feuer fing.

Es ist sicherlich nicht auszuschließen, dass ein technisches Gerät einen solchen Defekt erleiden kann. Dieses kleine Drama stellt aber eindeutig eine Ausnahme vom Standard dar. Kurios hingegen ist die Tatsache, dass die Medien das iPhone 5c daraufhin zum “Killerphone” deklarierten.

Nun tauchten im Netz Fotos auf, die ein explodierendes iPhone 5s dokumentieren sollen. Ein 17 Jahre junger Teenager hat diese Bilder angeblich aufgenommen, als der Akku seines Smartphones heiß wurde und anfing zu rauchen. Seiner Aussage nach surfte er gerade genüsslich durch Facebook, als das Szenario begann.

iPhoneXplore2

[weiterlesen…]

Der anstehende Vertrag zwischen Apple und China Mobile könnte für den Hardware-Anbieter aus Cupertino zu einem Megadeal werden! Eine aktuell durchgeführte Studie der Fachkundigen AlphaWise und Morgan Stanley Research ergab, dass Apple durch den Deal im kommenden Jahr mindestens 12 Millionen iPhones in China an den Mann bringen wird!

Die Experten bezogen sich auf die Daten chinesischer Einwohner aus den Großstädten, die auch einen potenziellen Kundenstamm darstellen. Kate Huberty, eine Analystin, spekuliert sogar auf 23 Millionen oder mehr iPhones, die Apple in China absetzen kann!

Apple-China-Mobile

Mit Verweis auf die durchaus großen Differenzen der Studien und Schätzungen sollte man bedenken, dass Apple nur ansatzweise an die geschätzten Werte rankommen müsste, um erhebliche Umsatzsteigerungen einzufahren! Damit hätte Apple definitiv den Fuß in der Tür des chinesischen Markts.

[weiterlesen…]

Alle Jahre wieder … ! Auch in diesem Jahr präsentiert Apple einen Clip passend zum Weihnachtsgeschehen. Apple setzt dabei auf Gefühle und familiäres Beisammensein. Das iPhone 5s taucht zunächst immer nur dezent auf, wird in erster Linie als Kamera hervorgehoben. Am Ende des Spots sieht man, wie es in Kombination mit dem Apple TV und AirPlay die gemachten Aufnahmen wiedergibt. Ein wunderschöner, ruhiger Weihnachtssong unterstreicht die harmonische Atmosphäre. Viel Spaß mit “Misunderstood” ;)

Apple iPhone 6 mit Saphirglas

von Jens Dean am 4. Dezember 2013 in Allgemein,Apple News,iPhone News

Was schon seit geraumer Zeit die Gerüchteküche anheizt, nimmt nun langsam Gestalt an. Apple verzichtet beim heiß erwarteten iPhone 6 auf das bisher verwendete Gorilla-Glas von Hersteller Corning und setzt bei den neuen Displays auf Saphirglas! Dafür spricht jedenfalls die aktuelle Nachricht, dass Apple in seinem “Raumschiff” in Cupertino an einer neuen Glastechnologie arbeiten möchte und bereit ist dafür etwa 580 Millionen Dollar zu investieren! Warum sollte es sich dabei ausgerechnet um Saphirglas handeln? Das ist ganz einfach. Zum einen ist das extrem bruchsichere Saphirglas 2,5 mal solider als das Gorilla-Glas und zum anderen ist es für Apple kein absolutes Neuland, denn beim iPhone 5 wird es bereits als Schutzschicht für die Linse der iSight-Kamera verwendet und beim neuen iPhone 5s ist auch der Touch-ID-Sensor mit einer Saphirglas-Schicht bedeckt!

iPhone5sSaphir

Das große Problem stellen die immensen Kosten dar, denn Saphirglas ist kein wirkliches Glas, es handelt sich vielmehr um synthetisch hergestellte Saphirkristall-Platten. In Cupertino will Apple nun erforschen, ob es eine günstigere Herstellungsmethode gibt, um die neuen iPhones nicht zu überhöhten Preisen anbieten zu müssen. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona Anfang des Jahres, hat das Unternehmen GT Advanced Technologies eine Bildschirmabdeckung aus synthetischem Saphir vorgestellt. Die dünne Lage Saphir wurde auf das reguläre Display eines iPhone 5 aus Gorilla-Glas aufgeklebt. Die Standbesucher wurden eingeladen, das Display mit einem Betonbrocken zu zerstören und zerkratzen. Doch trotz großer Anstrengungen legte sich lediglich Betonstaub auf die Oberfläche, der sich allerdings ganz problemlos und spurlos abwischen ließ! Ein Display aus diesem soliden Material wäre ein Highlight für jeden iPhone-User.

Wer mehr über Saphirglas erfahren möchte, der sollte dem Link unseres Arktis Erklärbären folgen. Dieser hat sich nämlich ausführlich mit dem Thema auseinandergesetzt und sich der Frage “Was ist eigentlich Saphirglas?” angenommen. Über die weitere Entwicklung und über die heiße Gerüchteküche halten wir euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden ;)

Eine interessante Studie von Kantar Worldpanel ComTech deckt möglicherweise eine clevere Strategie von Apple auf. Zahlen lügen bekanntlich nicht. Wenn man den Zahlen glauben schenkt, dann ist das iPhone 5c alles andere als ein Flop! Klar, die Kritiker zerfetzen sich die Mäuler über den zu hohen Preis und die Verarbeitung von Plastik-Materialien. Zudem verkauft sich das iPhone 5s gleich dreimal häufiger als das iPhone 5c. Jetzt komm das Aber: Die neuesten Zahlen offenbaren womöglich die geniale Strategie von Apple, gezielt an den Marktanteilen der Konkurrenz zu nagen!

iPhone5cPic

Vorweg sollte erwähnt werden, dass ein komplettes Update einen deutlich höheren Markteffekt hat, als fein detaillierte Updates wie das des iPhone 5c oder 5s. Ein kommendes iPhone 6 wird sicherlich alle Dämme brechen! ComTech stellte nun fest, dass 80% der iPhone 5s-Käufer Wiederkäufer sind, also auch schon zuvor ein iPhone besaßen. Doch das iPhone 5c ist das perfekte Einstiegs-iPhone! Dadurch dass es preislich 100 € unter dem iPhone 5s liegt, stammen 40% aller Käufer aus niedrigen, bzw. mittleren Einkommensverhältnissen. Der Hammer ist sicherlich der Fakt, dass jeder zweite Besitzer eines iPhone 5c zuvor ein Android-Smartphone hatte!

[weiterlesen…]

Das Black Friday Gedicht

von Jens Dean am 28. November 2013 in Allgemein,Apple News,arktis.de inside

Das kleine Black Friday Gedicht

Liebe Leute morgen wird’s was geben
Lasset Uns gemeinsam die Gläser heben
Der Arktis Black Friday steht vor der Tür
Ein Grund zur Freude für Euch alle hier
Wundervolle Apple-Gaben für ein’ smarten Betrag
In der harmonischen Zeit in der Schnee oft lag
In wenigen Wochen da tritt ein die Weihnacht
Wir alle feiern in familiärer Eintracht

Drum besorget Eure Präsente zur rechten Stund’
Wir geben Euch baldigst Unsere Angebote kund
Übt Euch in spärlicher Geduld und profitiert
Von purzelnden Preisen beinahe verwirrt
Wir lassen Männerherzen höher schlagen
Coole Gadgets für den Gatten – der Plan
Der Preiswahn in den USA oft zu Chaos führt
arktis.de hierzulande die Herzen berührt

Die Arktis Gadgetcouch wird zur Couch der Poesie

Die Arktis Gadgetcouch wird zur Couch der Poesie

Mit dem iPad Air im Gepäck – die Freude pur
Schon lange her, im Versteck – Kind sein nur
Sehnsüchtig warten bis zum Beschenken
An ein iPhone 5s war damals nicht zu denken
Heute ist Zukunft, Vergangenheit passé
Freundlichst empfohlen von Black-Friday.de
Gemeinsam mit Apple den Tag nach Deutschland hol’n
Tablets und Smartphones anstelle von Konsol’n

Nun könnt Ihr es sicher nur schwer ausharren
Kommt auf arktis.de, füllt den Einkaufskarren
Ersprießlicher als zu anderen Tagen im Kalender
Ob iPhone Hüllen, Fußmatte oder Bodenständer
Schon seit geraumer Zeit und mit gehörig Spaß
Unser Eisbär Arik ständig Reklame verlas
Auf das der große Tag nun kommen mag
Offerten drastisch reduziert und bärenstark

Wer nun denkt “This will be my day”
Erfreue sich am Arktis Black Friday!

Meine ausschweifende Poesie sei mir verzieh’n
Happy Black Friday wünscht Euer Jens Dean 

Die Internetpräsenz “Mobileunlocked” veröffentlichte zeitnah eine hochinteressante Statistik zum Preisgefüge des neuen iPhone 5s. Zum einen macht eine Atlaskarte optisch deutlich, auf welchen Kontinenten und in welchen Ländern das iPhone 5s am teuersten, bzw. am günstigsten ist und zum anderen bietet eine Tabelle eine chronologische Preisübersicht aller Länder bezüglich des iPhone 5s! Wenn ihr der Meinung seid, hier in Deutschland bezahle man mit etwa 944,00 $ schon einen ordentlichen Betrag, dann sollte man mal in die Türkei schauen. Dort zahlt man beim Händler ungefähr 1063,10 $. Spitzenreiter ist allerdings Jordanien, denn dort zahlt man für das iPhone 5s satte 1091.01 $! Für 853,82 $ ist das begehrte Smartphone in der Schweiz zu erwerben, in Europa sind die Eidgenossen damit die Günstigsten. Global ist das Objekt der Begierde in den USA am günstigsten und kostet nur 707,41 $!

iPhone 5s Preisübersicht in US-Dollar

iPhone 5s Preisübersicht in US-Dollar

Klar, Qualität hat ihren Preis. Umso wichtiger ist es, das hochwertige iPhone 5s mit adäquaten iPhone 5s Hüllen zu schützen und somit den Wert zu erhalten. In unserem Shop bieten wir euch eine spektakuläre Auswahl ;)

Das neue Apple iOS 7 macht es möglich: Grandioser Spielspaß für das neue iPhone 5c, iPhone 5s und iPod Touch. Mit dem neuen “Ace Power” von “MOGA” kommt jetzt der erste iOS 7-Controller! Mit zwei analogen Joysticks, einem Steuerkreuz, vier Trigger- und vier bunten Tasten lassen sich bereits einige Spiele mit dem Feeling einer Gamekonsole zocken!

Der Aufsteck-Controller besitzt einen Lightning-Anschluss und das iPhone lässt sich ganz einfach einclippen. Der Ace Power erlaubt eine deutlich präzisere Steuerung, als es bei virtuellen Sticks der Fall ist. Bereits in der laufenden Woche sollen die MOGA-Controller in den US-amerikanischen Läden erscheinen und für 99 US-Dollar zu erwerben sein. Zocker aufgepasst, denn der Ace Power hat einen integrierten Zusatzakku mit leistungsstarken 1.800 mAh!

MOGAcePower

[weiterlesen…]

In Kooperation ermittelten das Nachrichtenmagazin Focus und das Statistik-Portal Statista eine Top 20 Liste der meistgenutzten iOS-Applikationen in Deutschland. Während die Facebook-App seit geraumer Zeit durchgehend die beliebteste war, musste diese nun ihren ersten Platz einbüßen. 67% aller iPhone-User nutzen im Laufe der vergangenen 8 Wochen die SMS-Alternative “WhatsApp” mindestens einmal. Damit ist der populäre Messenger die neue Nummer eins!

Die neue Nummer 1 "WhatsApp" und die zweitplatzierte Facebook-App distanzieren deutlich die Konkurrenz!!

Die neue Nummer 1 “WhatsApp” und die zweitplatzierte Facebook-App distanzieren deutlich die Konkurrenz!!

[weiterlesen…]