Stem iZON: Videoüberwachung mit iPhone und iPad

von Rainer Wolf am 17. Mai 2012 in Allgemein,iPad News,iPhone News,iPod News

Öfters habe ich mich in den letzten Monaten mit der Installation einer Videoüberwachung in meiner Firma und Zuhause rumgeschlagen. Ein kleines Netzwerk aus diversen Überwachungskameras sollte es sein, die auf Bewegung und Geräusche reagieren und dann jeweils mit der Aufzeichnung automatisch beginnen. Gleichzeitig wollte ich mich unterwegs via iPad oder iPhone jederzeit ins Geschehen einschalten können und so mal nach dem Rechten sehen können, egal wo ich auf dieser Welt unterwegs bin. Schnell hab ich die Logitech-Lösungen dieser Welt wieder über Board geworfen nachdem sich mir die Einfachheit der Installation einfach nicht erschließen wollte. Jetzt bin ich angefixt worden von der neuen, via iPhone oder iPad App gesteuerten App based Zubehör Raumüberwachungslösung aus dem Hause Stem. Die Stem iZON Überwachungskamera (empf. VK 129,90 Euro)

Perfekte, dezente Videoüberwachung mit der Stem iZON Kamera (reagiert auf Bewegung und Geräusche)

Nach dem Break geht´s weiter:


Meine ersten iZON Erfahrungen: In 10 Minuten kinderleicht installiert

Schritt für Schritt wird man durch die Installation der iZON Kamera geführt, hat man erstmal die kostenlose App geladen und gestartet. Als erstes fix ein Onlineaccount (kostenlos) auf der Herstellerseite eingerichtet geht es auch schon los mit der eigentlichen Installation. Zunächst logt man sich über WLAN mit seinem iPhone, iPod touch oder iPad ins Netz der iZON Kamera ein und legt dort die Grundeinstellungen fest, z.B. ob die Kamera bei Bewegung oder Geräuschen automatisch die Videos bei YouTube hochladen soll und natürlich über welches Netzwerk iZON diese Daten senden soll. Hat man die ca. 10 Grundeinstellungen festgelegt und die Kamera seinem Hausnetzwerk zugewiesen, logt man sich aus dem iZON Netz wieder aus und wieder in sein normals Netzwerk ein. Alles weitere lässt sich nämlich jetzt von seinem ganz normalen Netzwerk aus oder via 3G steuern und regeln, iZON ist einsatzbereit, startklar und steuerbar von jedem Punkt der Erde sofern ein Netz vorhanden ist.

iZON lässt sich komplett über die Stem:connect App steuern

Das Geniale: Sobald iZON eine Bewegung oder ein Geräusch (je nach Einstellung) registriert, sendet die Überwachungskamera auf Wunsch eine Push-Nachricht an Euch. So bemerkt Ihr sofort wenn was passiert und Ihr könnt Euch direkt ins Geschehen einschalten. Natürlich kann iZON auch direkt automatisch mit der Aufzeichung der Videos beginnen und die Daten in Euren privaten YouTube Account sichern (Keine Sorge, die Filme seht dann wirklich nur Ihr). So könnt Ihr auch noch Wochen später schauen was an einem ganz bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit passiert ist. Dank der Geräuscherkennung eignet sich iZON z.B. auch hervorragend als Babyphone und kostet damit nichtmal die Hälfte von Withings Baby Monitor mit iPhone App Steuerung! Mit der iZON App lassen sich gleichzeitig mehrere iZON Kameras verwalten. Derzeit arbeit ich z.B. mit 5 Kameras (3 in der Firma und 2 Zuhause). Für gerade mal 5 x 129,- Euro erhalte ich so eine absolut professionelle Video-Absicherung von zwei Objekten für zusammen nichtmal 700,- Euro. Das muss man erstmal woanders finden.

Übrigens, wenn Ihr später etwas von iZON uminstallieren wollt, z.B. einen anderen Bildausschnitt festlegen wollt der auf Bewegung reagiert oder aber z.B. die Geräuschüberwachung ein- oder ausschalten wollt, geht das ab sofort auch von Eurem normalen Netzwerk aus. Solltet Ihr die iZON also nicht räumlich komplett in ein anderes Netzwerk verlegen müsst Ihr Euch also nicht wieder direkt ins iZON Netz erneut einloggen, das reicht einmal bei der Erstinstallation.

Nach 1 Woche iZON im Einsatz muss ich sagen, ich bin begeistert. So einfach, schnell und komfortable habe ich noch nie eine Videoüberwachung, dazu noch komplett App gesteuert, eingerichtet. iZON ist also absolut sein Geld wert und meine Empfehlung ohne Einschränkungen!

b ( 15 Kommentare… Schreiben Sie einen. )

tomtom Mai 17, 2012 um 16:17

Wie gross ist die Auflösung der Kamera,
könntest Du nicht mal ein paar Bilder/Filme präsentieren ?
Danke

Antworten

thomashansmann September 12, 2012 um 09:22

ich habe es nicht geschaft
gibt es eine anleitung auf deutsch
oder step to tep
mfg
thomas

Antworten

Andy September 12, 2012 um 20:13

über WLAN funktioniert es bestens, nur wenn ich außerhalb des Hausnetzes ins 3G gehe funktioniert nichts mehr. Hat Jemand eine Idee?

Antworten

Günther Oktober 4, 2012 um 17:18

Bei mir funktioniert die Überwachung auch via 3G

Vertrag (SIM Telekom)

Antworten

Marco Oktober 5, 2012 um 13:45

3G hat bei mir auch geklappt. Ich wollte damit meine Ferienwohnung überwachen. Wie setze ich die Kamera auf Werkseinstellungen zurück. Ausserdem wollte der Upload auf Youtube nicht klappen. Kann da jemand weiterhelfen?

Antworten

Neo Oktober 11, 2012 um 08:07

kann man nur bei youtube hochladen?
oder kann man auch einen eigenen server hochladen?

Antworten

Alex Oktober 17, 2012 um 21:30

Ich sehe das Bild der Camera auf dem iPhone aber nicht auf dem iPad bzw. Auf dem iPad meines Partners.
Was machen wir falsch?

Antworten

Manfred November 8, 2012 um 16:56

Die Erst-Installation geht leicht, aber die Fernüberwachung ist nicht unproblematisch. Ich habe Probleme die Settings via WLAN aus einem anderen Netz zu ändern. Ich hatte Video Uploads deaktiviert umnd sie später zu aktivieren. Und das klappt nicht. Schade. Die Bildqualität ist übrigens VGA 640 x 400.

Antworten

Manfred Dezember 12, 2012 um 23:45

Ich gebe es auf. Das Gerät,mit dem ich mich seit Anfang November 2012 herumplage, hält nicht, was die Hersteller versprechen.

Antworten

Lars Dezember 13, 2012 um 06:14

Habe Probleme bei der Installation.
Kamera leuchtet am Anfang Orange. Wenn ich die Kamera mit dem Iphone gefunden habe blinkt die Kamera abwechselnd Orange und Grün. Gebe dann den Netzwerkschlüssel ein. Als nächstes kommt ja das Code Bild welches vor die Kamera gehalten werden muß. Aber dann passiert nichts. Blinkt immer Orange und Grün. Aber wird nicht dauerhaft Grün.

Antworten

Völker Dezember 16, 2012 um 22:29

Hi, habe Prbleme, der letzte Schritt dervInstallation klappt nicht. Nach “Registering” passiert ar nichts mehr. Jemand eine Idee?

Antworten

Lindnerin Januar 15, 2013 um 08:24

Hallo, Lars falls du es noch nicht geschafft hast, du musst einen bestimmten Abstand einhalten, damit der Code gelesen werden kann. Das Problem hatte ich auch. Ein bisschen ausprobieren u. dann blinkt es Grün.

Antworten

OIn Januar 29, 2013 um 19:15

Hallo Lars, wenn Deine iZon abwechselnd grün/orange blinkt, musst Du die Cam Pattern1 aktivieren, diese aktiviert sich ohne Scan…

Antworten

OIn Januar 29, 2013 um 19:16

…by the way…kann mir jemand erklären wie ich den Youtube Account mit der iZon verbinden kann…sehe im STEM App keinerlei Hinweise oder Möglichkeiten darauf…

Antworten

eitze März 19, 2013 um 11:04

meine kamera muss ich laufend resetten! kannmir jemand sagen, woran das liegen kann?

Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar