Reale 3-D Fotos einfach selbst gemacht mit 499,- Euro Kamera!

by Rainer Wolf on 20. August 2009 in Gadgets

Fujifilm FinePix Real 3D W1„, so der Name der Kamera, mit der Ihr ab September eigene 3D-Fotos und sogar 3D-Videos schiessen und betrachten könnt. Ganz einfach so, ohne 3D Brille! Dank der 2 Öffnungen, fotografiert Ihr mit der Kamera dreidimensional und erzeugt somit stereoskopische Bilder. Auf einem separaten 3-D Bilderrahmen könnt Ihr dann die Fotos und Videos in erstaunlich realistischer 3-D Qualität wiedergeben lassen. Passend zur IFA 2009 wird Fujifilm die erste echte 3D-Kamera für den Heimbereich (Kamera ca. 500,- Euro, 3-D Bilderrahmen nochmal ca. 350,- Euro) in den Markt einführen. Der Wow-Faktor sollte angesichts der real wirkenden Fotos garantiert sein und auch der Preis ist für diesen Spass sicherlich angemessen.

Ab September im Handel. Die Fujifilm FinePix Real 3D W1 3D-Kamera.

b ( 1 comment… read it below or add one )

michael November 3, 2009 um 20:18

nettes foto, dumm nur, dass es von dpreview (gestohlen?) ist.

Antworten

Leave a Comment