Gadgets

The Walking Dead lauert überall!

von Jens Dean am 10. April 2014 in Allgemein,Gadgets

Längst ist die erfolgreiche Zombie-Serie The Walking Dead absoluter Fernsehkult. Bekanntlich verkauft sich alles, was mit der Reihe in Verbindung steht. Jede Woche fiebern wir einer neuen Folge entgegen, um zu sehen, wie Rick Grimes die von ihm angeführte Gruppe durch die apokalyptische USA führt, immer auf der Flucht vor gefrässigen Zombies. Egal ob in der Stadt, auf dem Land oder gar in einem abgelegenen Gefängnis – nirgendwo ist man vor den Infizierten noch sicher. Wie dieses coole Badehandtuch beweist, auch nicht am Strand!

Gemütlicher Strandbesuch während der großen Zombie-Apokalypse gefällig? (Bild: ThinkGeek)

Gemütlicher Strandbesuch während der großen Zombie-Apokalypse gefällig? (Bild: ThinkGeek)

DON’T OPEN – DEAD INSIDE! Eine klare Message, der man zu solch einer Zeit besser folge leisten sollte. Die fleischbegierigen Hände der Zombies bahnen sich bereits durch den schmalen Spalt in der Mitte des Handtuchs ihren Weg, immer auf der Suche nach frischen Opfern. Zieht beim nächsten Strandbesuch alle Blicke auf euch und euer Badetuch!

[weiterlesen…]

b ( 0 )

Ein ganz normaler Tag auf der Arktis. Die Telefone klingeln non-stop, die Faxgeräte laufen heiß, im Lager ist soviel Trubel wie in einem Ameisenhaufen … und unser Michael schläft während der Arbeit mit dem Kopf auf dem Tisch. Frisch bei der Tat ertappt, hat Jens auch schon sein Smartphone in der Hand und dreht ein Beweisvideo für den Chef. Aus reiner Kollegialität bietet er dem verschlafenen Michael eine Tasse Kaffee an. Nach einer kleinen Diskussion rund um das Beweisvideo schlägt Michael einen “fairen” Deal vor:

Die coolen Gadgets aus unserem kleinen Video findet ihr selbstverständlich in unserem Shop. Wenn ihr also auch so tief und fest in eurem Büro schlafen wollt, empfehlen wir das Bürokissen – Power Nap. Das Kopfkissen sieht aus der Entfernung aus wie ein richtiger Aktenordner. Soll sich da erstmal ein Kollege beschweren, wenn ihr vor lauter Arbeit in den Schlaf gefallen seid. ;)

Wenn ihr eure Kollegen auch so hereinlegen möchtet wie Michael in unserem Video, dann sichert euch den lustigen Nasenbecher – Piggy. Als Alternative zu der Schweinenase haben wir außerdem noch den Nasenbecher – Save Water. Dieser zaubert eurem “Opfer” einen Abfluss ins Gesicht. :D

Das absolute Highlight ist natürlich der selbstumrührende Becher. Mal ehrlich, dieser blöde Löffel in der Kaffeetasse ist doch sowieso ein wahrer Störfaktor! Von 2 Batterien angetrieben, rührt der coole Becher euren Kaffee sogar deutlich besser um, als es per Hand überhaupt möglich wäre!

b ( 0 )

Die beiden Arktis-Commander Michael und Jens bekamen den Top Secret Auftrag, den epochalen, immens wichtigen Start der Seifenblasenrakete durchzuführen. Das ursprüngliche Ziel war der Mars … doch scheiterte die Mission früher als geplant und endete glitschig und hart. Aber seht selbst:

Die Seifenblasenrakete bekommt ihr bei uns übrigens für gerade einmal 12,90 Euro. Welchen Spaß man mit ihr haben kann, konntet ihr dem Video ja entnehmen ;)

Die Rakete ist die ultimative Geschenkidee für kleines Geld. Ihre Kinder, Neffen oder Enkel werden sich freuen, denn mit ordentlich Schwung fliegt die witzige Rakete bis zu 10 Meter hoch und hinterlässt dabei einen Schweif unzähliger Seifenblasen!

Und sollte der Start mal in die Hose gehen, so haben alle Beteiligten noch einen riesigen Spaß daran. Bei prächtigem Wetter ist es schließlich nicht dramatisch, wenn das ein oder andere Tröpfchen durch die Gegend spritzt!

b ( 0 )

Sieben eifrige Entwickler aus Schweden arbeiten aktuell an einem eindrucksvollen Projekt: RESCAPE! Der innovative iPhone-Gamecontroller erinnert optisch zunächst an eine Art Sturmgewehr. Weit gefehlt ist das nicht, denn mit der passenden Software und einem iPhone kann man seine Umgebung zu einem digitalen Schlachtfeld transformieren! Damit ihr einen Vorgeschmack bekommt, seht euch doch mal das Video zu  diesem Programm an:

Rescape soll bereits im dritten Quartal diesen Jahres erscheinen. Schon jetzt kann man die erste Version vorbestellen. Momentan befinden sich die Schweden noch in der Entwicklung und arbeiten mit Eifer am Hardware-Prototypen. Zunächst muss die Startfinanzierung von 150.000 Dollar überwunden werden. Die Entwickler suchen fleißig nach Sponsoren, sollten diese aber in nicht allzu geraumer Zeit an Land gezogen haben. Rescape klingt nach klassischem Science-Fiction, darf aber nicht mehr in dieses Genre eingestuft werden, denn die Zukunft ist jetzt!

rescape-attachment

Leider ist Rescape aktuell nur mit iOS-Smartphones kompatibel, auch wenn eine Version für Android vorgesehen ist. Wenn der futuristische Gamecontroller über die Ladentheken geht, soll der Kaufpreis sich voraussichtlich bei 99 Euro einpendeln.

b ( 0 )

iDJ Live ist der einfachste Weg mit dem iPod touch, iPhone oder iPad ein DJ zu werden. Perfekt für alle Musikliebhaber, die sich vorher noch nicht wirklich mit den Abläufen eines DJ’s vertraut gemacht haben, aber natürlich auch geeignet für Fortgeschrittene. Das System nutzt die Arbeitsstärke des verwendeten Apple Devices und ermöglicht euch unvergessliche DJ-Partys, indem ihr einfach die gespeicherte Musik von eurem iPad über die App “Algoriddim’s djay” oder anderen Core MIDI-fähigen Apps abspielen könnt.

Aber was genau kann das Set und was bringt es mit sich?

Zwei große Performance Platter, eine Mixersektion mit Crossfader, Knöpfen und Reglern ermöglichen spektakuläre Live-Performances. Der klassische 2-Deck Aufbau inklusive Mixer sollte sich von selbst erklären, sodass man sich innerhalb kürzester Zeit an die Abläufe gewöhnt und voll loslegen kann. Natürlich könnt ihr zwischendurch auch kreativ sein und auf den Wheels Scratchen was das Zeug hält. Eine Halterung für das iPad ist im Lieferumfang des iDJ Lives enthalten und über das eingebaute Dock sind iPhone, iPad oder iPod touch in wenigen Sekunden mit dem DJ-System verbunden. Darüber hinaus kann man an dem vorhandenen AUX-Port Kopfhörer oder Lautsprecher anschließen.

Hier noch einmal die kompletten Features für euch:

  • DJ Software Controller für iPad, iPhone oder iPod touch
  • Perfekt für Anfänger und fortgeschrittene DJs
  • Große Scratch Wheels
  • Crossfader zur Überblendung zwischen den Songs
  • Kopfhörer/Lautsprecher Splitkabel ermöglicht separates Cueing
  • iPad Halterung im Lieferumfang enthalten
  • Plug-and-Play mit nahezu jeder iOS Core MIDI DJ software
  • Perfekte Mixe mit Bass und Trebleregelung
  • Direkter Zugriff auf die Music Library

b ( 0 )

Mit viel Spaß bei den Dreharbeiten haben wir für Euch ein neues Azubi Tobi Filmchen abgedreht, das Ihr ab sofort in unserem YouTube Kanal bzw. direkt hier im Arktis Blog anschauen könnt. Azubi Tobi soll den heiß begehrten iPhone 6 Prototypen überreicht bekommen, damit wir von Arktis rechtzeitig passende Hüllen dafür produzieren und liefern können. Doch die Konkurrenz schläft nicht und will ihn auch haben, den iPhone Prototypen… Wir wünschen Euch 6 Minuten polarfrische Unterhaltung mit unserem kleinen arktis.de Spaß-Filmchen “Der Prototyp“:

Making-of: Wer sich dafür interessiert, hier unser Filmequipment, mit dem wir diesen Film produziert haben:
Gedreht haben wir mit einer Canon EOS 5D Mark II Kamera mit EF 24-105 mm Objektiv, ArktisPRO Cinema Motor Kamera Slider DELUXE für die butterweichen Kamerafahrten, einem Foton Flamingo JIB Kamerakran sowie diversen Stativen und Schulterstativ-Rig plug Steadycam. Außerdem wurden die Luftaufnahmen mit einer DJI Phantom Drohne samt GoPro Hero3 Kamera gefilmt. Ihr seht, wir haben einiges an Equipment aufgefahren, das wir teilweise in dieser Produktion selbst zum ersten mal genutzt haben. Besonders begeistert waren wir vom Motor Kamera Slider, den wir ja gleich direkt in unser Produktsortiment mit aufgenommen haben. Bearbeitet haben wir die Bilder mit Final Cut Pro X sowie Motion 5. Als Filter PlugIns kamen u.a. mLooks2 (für den cineastischen Blockbuster Look) zum Einsatz sowie diverse Filter von Pixel Film Studios.

Geschossen wird im Film übrigens mit Lasertag “Waffen” von Think Geek, welche wir leider aufgrund diverser Vertriebs-Bestimmungen in Deutschland nicht weiter vertreiben dürfen. Dabei sind die Dinger echt super cool!

b ( 0 )

Sorgt im Büro für Recht und Ordnung! Verschmelzt mitsamt eurer fleischlichen Hülle mit einem Hybrid aus massivem Stahl und robuster Keramik. Werdet zu Robocup!

Robocup

Der Aufsehen erregende Robocup! (Foto: Fireboxdotcom)

Mit dieser humorvollen und zugleich eindrucksvollen Tasse setzt du im Büro gleich ein Ausrufezeichen und deine Kollegen sind gewarnt. Nun wird niemand mehr freiwillig den Papierhaufen auf deinem Tisch erweitern und dein Chef wird seine schlechte Laune nie wieder an dir auslassen!

Heißer Kaffee fliesst durch deinen gestählten Körper und dennoch bewahrst du immer einen kühlen Kopf! Diese hochwertige Keramiktasse sorgt mit Sicherheit für erstaunte Gesichter und hebt sich sehr von dem ganzen Einheitsbrei ab. Wäre womöglich auch was für unser Sortiment oder?

Wir führen bereits coole Tassen, wie z.B. die Handgranatentasse oder die süße Tasse Tweet ;)

b ( 0 )

Ok, ganz so schlimm wie es die Überschrift suggeriert ist es dann doch nicht. Der überaus geniale Doorbot ist nicht nur das perfekte Gadget für Soziophoben, sondern generell für jeden, der auf der Arbeit wissen möchte wer da gerade bei sich vor der Tür steht, dem Postboten mitteilen möchte bei welchem Nachbarn er genau das Paket abgeben soll oder ob der beschwerliche Weg aus dem Bett zur Tür wirklich notwendig ist.

Doorbot [weiterlesen…]

b ( 0 )

Ist euer Fahrradlicht mal wieder kaputt gegangen? Habt ihr es satt jedes Mal aufs Neue wieder ein teures Front- oder Rücklicht zu kaufen? Oder seid ihr einfach nur auf der Suche nach innovativen, einzigartigen Dingen? Lucetta ist die neue, moderne Lösung für ein Fahrradlicht. Es handelt sich dabei um ein Kunststoffgehäuse (bestehend aus 2 Teilen) mit integrierten LED-Lichtern (1x weiß + 1x rot) die man jeweils an die Front- und Rückseite des Fahrrads magnetisch befestigen kann. Aufgrund der Winzigkeit des Produkts, lassen sich die Teile jederzeit ganz simpel wieder entfernen und passen locker in jede Hosentasche. Sie leuchten heller als man denkt ;)

Lucetta Licht

Der neue Trend: Lucetta – das magnetische Fahrradlicht! :)

Man kann selbst entscheiden, ob die Lichter blinken oder dauerhaft leuchten sollen.  Zum Lieferumfang gehören bereits 4 Knopfzellen, die den Lichtern eine Lebensdauer von ungefähr 40 Stunden verleihen sollen. Ungefähr gegen Anfang April erwarten wir die Lieferung hier und werden das Teil direkt mal testen und davon berichten!

b ( 0 )

Das Nerf Arsenal

von Jens Dean am 5. März 2014 in Allgemein,arktis.de inside,Gadgets

Wie ihr ja schon mitbekommen habt, sind wir dabei unsere Arktis aufwendig zu renovieren. Das Lager wurde effektiv vergrößert (wir berichteten) und auch unsere Büroräume erstrahlen mit neuem Boden und frisch gestrichenen Wänden. Doch bevor wir unsere neue Wohnzimmeratmosphäre genießen durften, herrschte Chaos in der Arktis!

Auf engstem Raum verlegten wir unsere Arbeitsplätze in unseren Präsentationsbereich und auch in unser Filmstudio. Berge von Büromaterialien und anderen Utensilien türmten sich zur Decke …

Doch gerne möchte ich mich als Nutznießer dieser Situation bezeichnen, denn in dem ganzen Chaos haben meine lieben Arbeitskollegen doch glatt ihre Nerf-Guns außer Acht gelassen. Nun, wo wir wieder in unsere Büros eingezogen sind, darf man mein Büro (es wird auch gerne “der Knast” genannt :D ) nun getrost als Nerf Arsenal bezeichnen.

Gitterstäbe und zahlreiche Nerf-Guns: Das Arktis "Waffenlager"

Gitterstäbe und zahlreiche Nerf-Guns: Das Arktis “Waffenlager”

Sollte es in einer künftigen Mittagspause wieder zu einer epischen Nerf-Schlacht kommen, bin ich bestens ausgerüstet oder was meint ihr? ;)

b ( 0 )