Es wird endlich mal wieder Zeit für eine weitere Spekulation zum Thema iWatch!

Der UBS-Analyst Steven Milunovich traf sich vor kurzem mit Apple CEO Tim Cook zu einem kleinen Interview. Daraus resultiert auch das Gerücht, die iWatch könne ein Feature für Sprachnachrichten beherbergen. Milunovich habe es beim Gespräch herausgehört, so behauptet er. Ein klares Statement von Tim Cook gibt es nicht.

Fakt ist, der CEO des Apfelkonzerns machte den Analysten auf die Tatsache aufmerksam, dass die Leute in China auf der Straße herumlaufen und vermehrt Kurznachrichten per Sprachaufnahme verschicken. Der Trend überholt derzeit das klassische Tippen von Kurznachrichten!

iWatch_Style
Sich diese Entwicklung zu eigen zu machen, wäre sicherlich ein cleverer Schachzug. Zumal das neue iOS 8 Voice Messaging in Apples Nachrichten-App unterstützt und eine von Apple kreierte Smartwatch garantiert auch das neue Betriebssystem enthalten wird.

Auch wenn der Bericht von Milunovich mit Vorsicht zu genießen ist, so könnte eine iWatch durchaus dieses Feature besitzen. Ganz klar, es ist deutlich einfacher eine Voice Message in die Uhr am Handgelenk zu sprechen, als extra das Smartphone aus der Tasche ziehen zu müssen. Innovativ wäre es allemal und obendrein sehr praktisch.

Den Experten zufolge kann man im Oktober mit einer Release der iWatch rechnen. Spätestens dann werden wir sehen, ob sich Apple mit dieser Funktion von der Konkurrenz abhebt oder gar noch ein krasseres Feature präsentiert! ;)

b ( 0 )

Das Arktis-Team stellt sich diese Woche hier im Blog vor. Einige Fotos gab es ja schon letzte Tage. Ein paar Abteilungen fehlen allerdings immer noch komplett. Daher heute auch wieder zwei neue Fotos vom Arktis Team, diesmal von unserem Bärenzeichner Daniel und der arktis.de Geschäftsführung (Also von mir ;-) ).

Unser Bärenzeichner mit seiner Schöpfung

Unser Arktisbär Schöpfer und Spaßvogel Daniel bei der Arbeit

arktis.de Geschäfsführer

Ich fehl natürlich auch noch auf einem Foto – zusammen mit unserem Arktisbären ;-)

 

b ( 0 )

Noch mehr Fotos vom Arktis Team

von Rainer Wolf am 1. Juli 2014 in Allgemein,arktis.de inside

Meine Fotosafarie durch unsere Abteilungen geht weiter. Heute sind Buchhaltung, Reklamationsabteilung, Warenanahme und Paket-CheckOut dran. Auch hier darf unser Arktisbär natürlich nicht fehlen. ;-)

Buchhaltung

Spaß beim Buchen haben Silke und Michaela (v.L.) in der Buchhaltung

Warenannahme

Unsere Mädels in der Warenannahme v.L.: Alexandra, Sabine, Hille und Mechtild

Versand

Unser Check-Out Team mit vertrautem Arbeitssgerät v.L. Annemie, Irmi, Steffi und Michael

Arktis Reklamationsabteilung

Nina und Moni von der Retourenabteilung

 

 

Wir sind richtig stolz darauf, Euch heute einen tollen neuen Lieferservice auf arktis.de anbieten zu können, den DHL Today Feierabend Kurierservice. Für das Ruhrgebiet sowie andere ausgewählte Postleitzahlenbereiche könnt Ihr ab sofort unseren pfeilschnellen Lieferservice nutzen (Verfügbarkeitscheck bei der Adresseingabe). Heute bis 12 Uhr bestellt erhaltet Ihr auch heute noch passend zum Feierabend zwischen 18.00 und 20.00 Uhr Eure Ware. Schneller liefert wahrscheinlich kein anderer Apple Versandhändler iPads und MacBooks aus. Für nur 14,90 Euro Aufpreis könnt Ihr diesen neuen Versandservice neben den herkömmlichen kostenlosen Versandarten nutzen. Ihr braucht heute Abend noch ein iPad für eine Party oder einen iMac für einen netten Kinoabend im Schlafzimmer? Kein Problem für arktis.de. Einfach auf Warenverfügbarkeit bei der Bestellung achten (Anzeige: “Auf Lager”) und beim CheckOut die Versandart DHL Today Kurier auswählten. Schon haltet Ihr heute Abend unser Paket in den Händen. Fast schon so schnell wie eine Drohnenlieferung… ;-)

Schneller als eine Drohnenlieferung. Der neue Arktis Today Lieferservice.

Fast schon schneller als eine Drohnenlieferung – der neue Arktis-DHL Today Feierabendservice.

Gerade rechtzeitig zu den großen Sommerferien 2014 gibt es gleich eine ganze Reihe neuer wasserdichter Smartphone Hüllen für iPhone, Samsung, HTC und Co bei uns. Ganz frisch im Sortiment haben wir z.B. diese funktionalen, wassergeschützen Schutzhüllen, mit denen Ihr Euer iPhone vor Schmutz, Meerwasser, Sonnencreme und Strandsand perfekt schützen könnt. Trotzdem könnt Ihr Euer iPhone weiterhin problemlos direkt in der Hülle bedienen und sogar noch tolle Fotos machen bzw. Filme am Strand drehen. Für nur 14,90 Euro sind die wasserdichten Schutzhüllen von ArktisPRO sicherlich eine gute Wahl für den nächsten Strandurlaub (mit praktischer Umhängeschlaufe am Karabiner). Aber es gibt noch viele weitere wasserdichte iPhone Hüllen in unserem Sortiment zu entdecken. Wenn nicht jetzt, wann dann? ;-)

Wasserdichte iPhone Hülle von ArktisPRO

Wasserdichte iPhone Hülle von ArktisPRO

Schützt perfekt vor Schmutz, Sand, Sonnencreme und Wasser

Schützt perfekt vor Schmutz, Sand, Sonnencreme und Wasser

Waterproof iPhone Case

Waterproof iPhone Case von ArktisPRO mit praktischer Umhängeschlaufe

 

 

Sicherlich kennt Ihr alle unseren Arktisbären, den wohl fleissigsten und coolsten Mitarbeiter unseres Unternehmens. Doch wer steckt eigentlich sonst noch alles hinter arktis.de? Das möchte ich Euch gerne in den nächsten Tagen zeigen. Dazu starte ich heute mal eine kleine Fotosession mit meinen Kollegen quer durch alle Abteilungen und werden Euch die Bilder in Kürze auf unserer neu überarbeiteten Über uns Seite präsentieren. Hier schon mal die ersten Shots… klar, dass unser Arktisbär und sein kleiner Freund der Pinguin da auch nicht fehlen dürfen. Weitere Fotos gibt´s dann in Kürze… ;-)

arktis.de Team

Das arktis.de Montag Morgenteam – ohne Chef, der hat das Fotos geschossen ;-)

arktis.de Druckteam

Unser Hüllen Druckteam: Sandra und Bernd mit Bär ;-)

arktis.de Kundenservice

Unser polarfrischer Kundenservice. Alexandra, Marcel, Michael, Hildegard, Moni, Pingu und Birgit (v.L.)

Arktis Team

Jens, unser Kreativkopf mit Arktisbär in seinem “Knast” ;-)

Weitere Fotos folgen in Kürze…

 

 

 

 

Um präziser mit dem Smartphone / Tablet arbeiten zu können, greifen viele Leute zu einem praktischen Eingabestift. Oftmals sind die Finger einfach nicht für den Touchscreen gemacht oder man hat es halt lieber klassisch mit einem Stift in der Hand. Doch kaum sein Equipment mit einem Stylus bereichert, fängt nach den ersten Nutzungsphasen schon die lästige Suche des verlorenen Stiftes an. Wir haben für genau solche Situationen heute eine Mustersendung über eine geniale Lösung erhalten. Es handelt sich dabei um den MarBlue Slapstand Stylus in blau! Darunter hat man sich prinzipiell einen Eingabestift in Form eines Armbands vorzustellen.

iPhone Eingabestift

Flexibel einsetzbar im außergewöhnlichen Design: Der MarBlue SlapBand Stlyus!

An beiden Enden des Armbands befinden sich 2 Spitzen, die die Bedienung des Touchscreens ermöglichen. Sobald man seine Eingaben vollendet hat, kann man den Stift dank praktischer Knicktechnik ganz einfach in ein ergonomisches Armband verwandeln lassen, was sich um die Handgelenke schmiegt. So hat man seinen Stylus immer in unmittelbarer Nähe und brauch seine wertvolle Zeit nicht mit nervenaufreibenden Suchvorgängen verschwenden. Das Armband überzeugt mit seinem sportlichen und stylischen Design den Anwender, sodass man es erst gar nicht mehr abnehmen möchte ;) [weiterlesen…]

Die Swinging Sixties sind zurück

von Rainer Wolf am 30. Juni 2014 in Allgemein,iPhone News

Johnny Palermo hat den Style der 60er für sich neu entdeckt und bringt mit seiner neuen iPhone Hüllen Kollektion die guten alten “Swinging Sixties” wieder zurück. Es war die Zeit des Umdenkens nach der Kuba-Kriese und der ersten Mondlandung. Die Mode der späten 60er war geprägt von geometrischen Formen und unvergleichlichen Farben und deren Kombination. Mode zum Anklippen von Johnny Palermo für iPhone 5 und iPhone 5s. Wir zeigen Euch hier ein paar Beispiel iPhone Hüllen der neuen “Swinging Sixties” Kollektion, die Ihr ab sofort exklusiv auf arktis.de bestellen könnt.

    iPhone Hüllen Swinging Sixties

iPhone Hüllen Swinging Sixties

Swinging Sixties Hüllen für iPhone 5 / 5s

Swinging Sixties Hüllen für iPhone 5 / 5s

Die neuen Johnny Palermo Hüllen

Die neuen Johnny Palermo Hüllen

Die neue Kollektion

Die neue Kollektion

60er Style für iPhone 5 und iPhone 5s

60er Style für iPhone 5 und iPhone 5s

 

 

 

 

 

Für all unsere fleißigen und leidenschaftlichen Gärtner haben wir nun einen praktischen Gartenschlauch im Sortiment. Dieser 10 Meter lange Schlauch lässt sich ganz nach Belieben dehnen und verlängert sich bei Wasserzufuhr auf bis zu 30 Meter, sodass Sie viele Bereiche abdecken können ohne erst zur Gießkanne greifen zu müssen! Die Zeiten wo man noch den Schlauch von der Trommel auf- und abrollen musste gehören der Vergangenheit an – einfach nur altmodisch! Dieser revolutionäre Gartenschlauch erleichtert Ihnen aufgrund seiner Flexibilität auf jeden Fall die Gartenarbeit und lässt sich von Kanten und Steinen nicht inspirieren: Latex mit reißfestem Polyestermantel legt den Grundstein für diese Innovation und sorgt für minimale 1200 Gramm Gewicht!

Gartenschlauch

Ab sofort im sommerlichen Grünton auf arktis.de erhältich: Der ultrapraktische, dehnbare Gartenschlauch für nur 29,95 €!

Die im Lieferumfang enthaltene Handbrause verfügt über 7 Sprühfunktionen: flach, punktuell, Druckstrahl, Brause, Sprühen, Gießen, Trichter! So findet sich für jeden Gegenstand und jeden Anlass die passende Strahl-Einstellung. Und wenn Sie dann den Garten gegossen, das Auto gesäubert und die Terrasse abgespritzt haben, zieht sich der Schlauch wieder auf platzsparende 10 Meter zusammen, sodass Sie ihn in jedem Raum ganz einfach aufhängen können. Eine wuchtige und lästige Schlauchtrommel ist also gar nicht mehr notwendig.

Wasserschlauch

Gartenarbeit leicht gemacht: Aufgrund seiner Flexibilität schafft der Schlauch enorme Abhilfe!

Was meint ihr, überzeugt? Wenn ihr sonst noch auf der Suche nach nützlichen Garten- oder auch Grillgadgets seid, dann schaut einfach mal hier!

Nichts ist nerviger als ein kaputtes iPhone Display. Das ist leider sehr schnell passiert, wie ich selbst schon ein paar mal schmerzlich erfahren musste. Mein schönes altes iPhone 4. Aber statt mein iPhone damals an eine Reparaturwerkstatt zu senden, hab ich mir lieber ein Neues gekauft. Ich wollte einfach nicht über eine Woche ohne Handy dastehen. Genau hier liegt bei den meisten das größte Problem bei einem defekten iPhone Display. Die lange, handyfreie Zeit, die überbrückt werden muss während einer entsprechenden Reparaturzeit. Hier setzen wir an mit unserem neuen, wirklich pfeilschnellen und polarfrischen Express iPhone Display Reparaturservice. Wir machen das alles viel schneller und so funktioniert es: Einfach auf arktis.de das entsprechende Paket bestellen und schon erhaltet Ihr von uns eine eMail mit einem entsprechenden DHL Paket-Aufkleber. Dann einfach das iPhone damit absenden (versandkostenfrei für Euch) an unsere Kollegen von xMount, die für eine fachgerechte Reparatur mit entsprechenden Qualitäts-Ersatzdisplays sorgen – am gleichen Tag des Paketeingangs wohlgemerkt. Ebenso fix geht dann sofort auch das reparierte iPhone wieder per DHL Expresskurier an Euch zurück (auch wieder versandkostenfrei für Euch). So schaffen wir es in nur 1 Werktag (maximal 2) Euer iPhone zu reparieren und wieder zurückzusenden. Das ganze natürlich zu fairen Preisen ab 129,- Euro. Wenn Ihr also einmal ein defektes iPhone Display habt, nicht verzagen und einfach mal hier schauen bei unserem coolen neuen iPhone Express Reparatur Service.

iPhone Display Reparatur Service

iPhone Display Reparatur Service